HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS












FIA WORLD CUP RESULTS

FIA WORLD CUP INFOS

FIA REGS & HOMOLOG

GORM / DMV REGLEMENT





LINKS & WEBSITES DATABASE

IMPRESSUM UND KONTAKT

WERBEN BEI MARATHONRALLY

AGB



















CLICK TO START VIDEO















FIA WORLD CUP INFORMATION






Sie befinden sich in der Database/FIA & Results/FIA Cross Country World Cup Information 2012. Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen zum World Cup für Autos und Buggys (2-Wheel-Drive-Trophy). Das gesamte Reglement sowie die T2 & T4 Homologationen finden Sie separat über die linke Navigation.

FIA TERMINE PUNKTE GESAMT PUNKTE KLASSEN PUNKTE INFO FIA KLASSEN




2012 FIA World Cup for Cross Country Rallies - Alle Termine


 DATUM  LINK  RALLY / BAJA / EVENT BESCHREIBUNG  ORT / LAND  TYP  ABK
 15.03. - 17.03.  Italian Baja  Pordenone / Italien BA IT
 30.03. - 06.04.  Abu Dhabi Desert Challenge  Abu Dhabi, UAE MA UA
 15.04. - 21.04.  Sealine Qatar Rally  Doha, Qatar MA QT
 20.07. - 22.07.  Baja Spain Aragon  Zaragoza, Spanien BA ES
 23.08. - 26.08.  Hungarian Baja  Györ, Ungarn BA HU
 06.09. - 08.09.  Baja Poland  Stettin, Polen BA PL
 29.09. - 08.10.  Pharaons Rally Egypt  Ägypten MA EG
 01.11. - 03.11.  Baja 500 Portalegre  Portugal BA PT



2012 Zusammenlegung der Gruppen "CC Rally", "CC Marathon", "CC Baja"

Seit dem Jahr 2011 wird zwischen den Cross Country Events "Rally" (mehrtätig), "Marathon" (mehrtätig) und "Baja" (Wochenende) unterschieden, diese werden als ein gemeinsamer World Cup zusammen gefasst. Für eine Wertung im World Cup muss man mindestens an einem Rennen starten, maximal werden 8 Rennen zugelassen.

CC Rally: 1.200 bis 3.000 Kilometer, 8 Tage maximum inkl. Abnahmen und Prolog
CC Marathon: 5.000 Kilometer minimum, 21 Tage maximum inkl. Abnahmen und Prolog
CC Baja: 600 bis 1.000 Km, max. 20 Stunden Rally, 1-2 Tage Rally exkl. Abnahmen und Prolog



2012 Punktevergabe für die Gesamt-Platzierung (Gesamt-Punkte)


 FAHRER / CO (ALLE)  TEAMWERTUNG (ALLE)  2-WD FAHRER  2-WD HERSTELLER
 01. Platz: 25 Punkte  01. Platz: 25 Punkte  01. Platz: 25 Punkte  01. Platz: 25 Punkte
 02. Platz: 18 Punkte  02. Platz: 18 Punkte  02. Platz: 18 Punkte  02. Platz: 18 Punkte
 03. Platz: 15 Punkte  03. Platz: 15 Punkte  03. Platz: 15 Punkte  03. Platz: 15 Punkte
 04. Platz: 12 Punkte  04. Platz: 12 Punkte  04. Platz: 12 Punkte  04. Platz: 12 Punkte
 05. Platz: 10 Punkte  05. Platz: 10 Punkte  05. Platz: 10 Punkte  05. Platz: 10 Punkte
 06. Platz: 08 Punkte  06. Platz: 08 Punkte  06. Platz: 08 Punkte  06. Platz: 08 Punkte
 07. Platz: 06 Punkte  07. Platz: 06 Punkte  07. Platz: 06 Punkte  07. Platz: 06 Punkte
 08. Platz: 04 Punkte  08. Platz: 04 Punkte  08. Platz: 04 Punkte  08. Platz: 04 Punkte
 09. Platz: 02 Punkte  09. Platz: 02 Punkte  09. Platz: 02 Punkte  09. Platz: 02 Punkte
 10. Platz: 01 Punkt  10. Platz: 01 Punkt  10. Platz: 01 Punkt  10. Platz: 01 Punkt



2012 Punktevergabe für die Klassen T1 & T2 (Klassen-Punkte)


 FAHRER / CO T1  TEAMWERTUNG T1  FAHRER / CO T2  TEAMWERTUNG T2
 01. Platz: 5 Punkte  01. Platz: 5 Punkte  01. Platz: 5 Punkte  01. Platz: 5 Punkte
 02. Platz: 3 Punkte  02. Platz: 3 Punkte  02. Platz: 3 Punkte  02. Platz: 3 Punkte
 03. Platz: 1 Punkte  03. Platz: 1 Punkte  03. Platz: 1 Punkte  03. Platz: 1 Punkte



2012 Erklärung zur Punktevergabe - mit Beispielen

Bei der Punktevergabe unterscheidet man zwischen "Gesamtpunkten" und "Klassenpunkten". Die Gesamtpunkte werden auf die Gesamtwertung vergeben, dabei erhält der Bestplatzierte 25 Punkte, für den 10. Platz gibt es noch 1 Punkt. Jeweils ALLE Autos (T1 und T2 sowie Buggies als T1.3 und T1.4) erhalten ihrem Platz entsprechend bis Platz 10 die Gesamtwertungspunkte. Nach diesem System gibt es auch Punkte für die Teamwertung, die 2-Wheel-Drive-Trophy Fahrer sowie die 2-Wheel-Drive-Trophy Hersteller.

Die Gruppen T1 und T2 erhalten zusätzlich zu den Geamtpunkten sogenannte "Klassenpunkte". Bedeutet: Für Platz 1 aller T1 gibt es 5 Punkte, Platz 2 = 3 Punkte, Platz 3 = 1 Punkt, gleiches für die T2. T1-Buggies zählen wie Allradfahrzeuge, allerdings gibt es für die 2-Wheel-Drive-Trophy keine Klassenpunkte.

Beispiel 1) Ein T1-Mitsubishi gewinnt eine Baja. Dafür bekommt der Fahrer 25 Gesamtpunkte sowie 5 Punkte als besten T1, zusammen also 30 Punkte.

Beispiel 2) Ein T2-Toyota macht den 7. Platz in einer Baja, ist zweitbester T2. Dann bekommt er 6 Punkte aus der Gesamtwertung und 3 Punkte aus der Klassenwertung, zusammen also 9 Punkte.

Beispiel 3) Ein Buggy macht den 2. Platz auf der Baja. Dafür bekommt er 18 Punkte aus der Gesamtwertung sowie als zweitbester T1 3 Punkte aus der Klassenwertung. In der "Overall-Wertung" hat er also 21 Punkte. Als Buggy bekommt er zusätzlich 25 Punkte ausschliesslich für die 2-Wheel-Drive-Trophy Wertung.



2012 FIA Cross Country Klassen mit Beschreibung


 FIA KLASSE  BESCHREIBUNG
 T1.1  Geländewagen 4x4 Prototypen Benziner-Motor
 T1.2  Geländewagen 4x4 Prototypen Diesel-Motor
 T1.3  Buggy 2-Wheel 4x2 Benziner-Motor
 T1.4  Buggy 2-Wheel 4x2 Diesel-Motor
 T1.5  Lightweight Car
 T2.1  Geländewagen 4x4 Seriennah Benziner-Motor
 T2.2  Geländewagen 4x4 Seriennah Diesel-Motor
 T3  Sonderfahrzeuge z.B. 6x6 / 8x8 / Special
 T4.1  Trucks/Lkw schwere Klasse 10 t und mehr
 T4.2  Trucks/Lkw leichte Klasse weniger als 10 t
 SCORE  Fahrzeuge nach US-SCORE Reglement (Sonderregelung T1)


Hinweis: Fahrzeuge der T4-Klasse können bei FIA-Events zugelassen werden, allerdings erfolgt keine offizielle Wertung im World Cup. Fahrzeuge der US-amerikanischen SCORE-Klasse müssen gewisse Sicherheits-Standards erfüllen. Eine Zulassung in eine T1-Prototypen Gruppe obliegt den jeweiligen technischen Komissaren.

Alle detaillierten Informationen / FIA-Regularien / T2 & T4 Homologationen finden Sie in der linken Navigation unter " FIA REGULARIEN & HOMOLOGATION".























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER








FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK





VIDEO CLIP GALLERY





VIDEO LIVE STREAM









LINKS & WEBSITES





GORM DMV REGS





FIA WORLD CUP INFOS





FIA REGS & HOMOLOG





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED











RACE-DEZERT.COM





RALLYGLOBAL.COM





RALLYRAID.ES





RALLYE RAID INFOS





TERENOWO.PL





TODOTERRENO.PT









YOUTUBE CHANNEL





DAILYMOTION CHANNEL





FACEBOOK GROUP










HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY DE | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY ASIA | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Tel: +49 152 53 54 19 38
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM