HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






Abenteurer Rainer Zietlow unterbietet "Panamericana" Rekord um vier Tage.






Sie galten als die ewigen Duellanten: Die Abenteurer Matthias Jeschke und Rainer Zietlow. Jeschke machte einst den Höhen-Weltrekord für Pkw (mit Toyota), Zietlow "klaute" ihn weniger Wochen später (mit VW Touareg) und Jeschke? Startete erneut und holte sich den Titel (später mit Jeep) zurück, bis er von einem lokalen Suzuki-Proto geschlagen wurde.

Dann startete Matthias Jeschke mit Journalist Jörg Sand die "Panamericana" (Bild 5), man wollte die Strecke in unter 14 Tagen mit Biofuel bewältigen. Obwohl Volkswagen kurz vorher absprang, fuhren beide die Strecke im Touareg "Espedition", schafften den Weltrekord - und bekamen ihn dennoch nicht anerkannt, weil "Speed-Weltrekorde im öffentlichen Raum" nicht mehr zugelassen sind. Mit Jeschke´s letztem Projekt (Barentssee) wurde es ruhig um ihn.

Rainer Zietlow machte weiter, fuhr unterdessen diverse Projekte, immer wieder mit Volkswagen. Nur fuhr auch er mit VW die Panamericana - und unterbot den inoffiziellen Rekord (wenn auch mit normalem Diesel = weniger Logistik). Zietlow fuhr die 22.750 Kilometer von Alaska (USA) bis nach Feuerland an die Südspitze Argentiniens Strecke in nur elf Tagen, 17 Stunden und 22 Minuten.

Während seines Interkontinentaltrips befuhr Zietlow auch den bekanntesten Abschnitt des längsten Highways der Welt: Die Mexikaner waren es nämlich 1950, die ihren Bauabschnitt der legendären Panamericana als Erste fertigstellen konnten. Ihre Pionierleistung wollten Beamte des mexikanischen Verkehrsministeriums mit einem internationalen Autorennen feiern: Die "Carrera Panamericana".

Zugelassen waren zunächst nur fünfsitzige Limousinen im Serienzustand. So entschieden die Amerikaner Hershel McGriff und Ray Elliott die Premiere dieses heute legendären Rennens für sich, als sie mit ihrem Oldsmobile 88 nach sechs Tagen gewannen. Schon bei der zweiten Auflage der Rally im Jahr 1951 wurde die Beschränkung der Rennklassen aufgehoben. Sofort dominierten europäische Sportwagen: Sieger wurde ein italienisch-amerikanisches Team auf einem Ferrari 212.

Ermutigt durch Rennerfolge des 300 SL in Europa, beschloss der Mercedes-Vorstand seinerzeit, bereits im Jahr 1952 mit drei Fahrzeugen bei der Panamericana zu starten. Es folgte ein spektakulärer Triumph, der dieses Rennen zum Mythos machte. Karl Kling und Hans Klenk führten ihren 300 SL zum Sieg, dicht gefolgt von Hermann Lang und Erwin Grupp im zweiten Werkswagen.

Dieser deutsche Doppelsieg wurde aber erst durch einen Unfall zur Legende: Bei Kling/Klenk durchschlug während des Rennens ein Geier die Windschutzscheibe und verletzte den Beifahrer im Gesicht. Am letzten Tag startete das Team von Rang vier und erreichte nach einer furiosen Aufholjagd als erstes die Ziellinie.

Das Geheimnis dieses Erfolges war eine Idee Hans Klenks. Jahre später revolutionierte diese Idee den Rallysport: Bei einer ersten Erkundungsfahrt der Strecke notierte Klenk sich neben den Kilometerangaben zahlreiche Gefahrenpunkte. Das "Gebetbuch" (roadbook) der Rallyfahrer war geboren.

Die gesamte internationale Fahrerelite früherer Tage gab sich schon auf der Carrera Panamericana die Ehre. 1953 siegte Formel-1-Ikone Juan Manuel Fangio mit einem Lancia D 24. 1954 holte die noch heute lebende Porsche-Legende Hans Hermann einen dritten Rang mit dem damals noch unterlegenen 550er Porsche Spider. Übrigens: Seit diesem Erfolg nennt die VW-Konzern-Tochter ihre besonders sportlichen Modelle "Carrera".

Schwere und tödliche Unfälle begleiteten die Carrera Panamericana, weshalb sie schon 1954 verboten wurde. Erst 34 Jahre später lebte sie wieder auf. Als Klassikerveranstaltung mit Autos von gestern, die fahren, als gäbe es kein Morgen. Bis heute ist das knallhart gefahrene Oldtimer-Rennen nichts für weichgespülte Charaktere.

2011/12/14 | 21:18 CET | ARTICLE: MR/SY/AMPNET





















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM