HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






Australasian Safari: Prolog-Sieg trotz Überschlag und ein verstaubter Despres.








Am Freitag wurde die "AustralAsian Safari Rally" 2011 mit dem Prolog gestartet - der war immerhin 19,35 Kilometer lang und hatte es schon in sich. Auch wenn der Start erst für 15:20 Uhr angesetzt war, mussten alle früh aufstehen: Von Perth ging es am frühen Morgen (06:00 Uhr) zuerst in einer Überführung entlang einer malerischen Küstenstrasse am Indischen Ozean über 400 Kilometer nach Geraldton im Norden des Landes.

Einige private Farmer hatten ihre gigantischen Ländereien für die Rally zur Verfügung gestellt und alle Gatter geöffnet - und standen persönlich als Fans winkend an der Strecke. Landschaftlich schon ein erster spannender Eindruck... Wir im Vorjahr begann die Rally nicht mit "Wüste", sondern einem grünen Tal nahe der Küste, deren Landschaft eher an Schweden oder Dänemark erinnerte. Grünes Gras, Hügel und Täler und immer wieder lange Felder mit Milliarden violetter Blumen - und da mussten alle durch.

Vor allem die Navigation war tricky, man musste schon verdammt aufpassen das man sich nicht verfuhr. Im Presse-Toyota fuhren wir die gesamte Strecke ab - als "Opening-Fahrzeug". Tja, und da standen wir auf einmal vor 1-meter hohen Blumenfeldern und das Roadbook sagt "links". Da war aber nichts, dahinter ein Berg.

"Haben wir einen Navi-Punkt" fragt Fahrer Peter. Unsereins verneint... "lass uns quer durch, den Berg umfahren, mal sehen was da kommt." Und tatsächlich, hinter dem Berg ging die Piste weiter. Soll noch mal einer sagen, die Presse hat es leicht... zudem Fahrer Peter nicht im Touristen-Tempo durch die Strecke fährt.

Auch dafür ist die Australasian Safari Rally bekannt. Pisten hören auf einmal auf - aber das Roadbook sagt "Weiter". Die Ersten haben es am schlimmsten, der Rest folgt den ausgefahrenen Spuren - wenn es nicht gerade durch Flussbetten oder Geröllfelder geht. Da ist nunmal nix mit Spuren...

Der Rest der Strecke war unglaublich schnell, die deutsche Lennson Fraktion hätte sich sehr gefreut. Keine Bodenwellen, ein paar Wadi-Durchquerungen, enge Kurven, zickzackartige Richtungswechsel, bei denen man schnell einmal vorbeirauschte. Aufpassen musste man nur auf die Steine, die manchmal in die Strecke ragten.

Tja, und ein solcher Stein wurde dem Vater-Sohn Duo Paul und Kees Weel zum Verhängnis. Die beiden gaben ihrem neuen Werks-Holden Colorado ordentlich die Sporen, man sah schnell, das sie wohl auch Teamkollegen, V8-Superstar und Vorjahressieger Craig Lowndes "verblasen" würden. Dann, bei ca. 120 km/h krachte es auf einmal.

"Wir haben voll einen Stein erwischt, waren mitten im Drift" berichtet Paul Weel. "Uns hat es ausgehebelt, wir überschlugen uns, landeten aber wieder auf allen vier Rädern. Wir haben nicht lange nachgedacht, wir sind einfach weitergefahren." Die Sensation am Abend: Mit 16:17 Minuten gewannen beide auch noch den Prolog, liessen die Teams Quinn/Feaver und Riley/Doble (beide Mitsubishi Pajero) hinter sich. Craig Lowndes musste sich wohl erstmal einfahren, schaffte es nur auf Platz 7 mit 17:55 Minuten.

Bei den Motorrädern blickten alle auf Superstar Cyril Despres, der permanent vom Hubschrauber verfolgt wurde. Doch Despres musste sich erst eingewöhnen, am Ende nur Platz 8. "Ich war ein wenig im Staub gefangen" berichtet Despres am Abend, "aber wir haben ja noch sechs Tage." Interessant übrigens, wie er sich auf die nächste Etappe vorbereitet: In einer einsamen Ecke sass er, markierte sein Roadbook und entspannte sich dabei mit Musik aus grossen Kopfhörern. Er hat´s halt drauf.

Den Prolog entschied schliesslich der Australier Jacob Smith (Honda) mit 16:05 Minuten, gefolgt von Vorjahressieger Ben Grabham (KTM) und Todd Smith (Honda).

Bester Ausländer nach Despres wurde Jung-Talent Manuel Lucchese (Husaberg) aus Italien (Platz 12, 17:15), die Schwedin Annie Seel (Husaberg) fuhr mit 20:36 auf Platz 33, der Süd-Afrikaner Glen Grundy (Honda) kam mit 23:55 auf Platz 43 und der US-Amerikaner Seth Strait (KTM) landete mit 27:27 Minuten auf dem letzten Platz - er muss sich nach eigenen Angaben erstmal eingewöhnen.

Wie geht es weiter? Die 1. Etappe am Samstag dürfte die Teilnehmer erneut herausfordern. Für die Biker heisst es "früh aufstehen" - besser gesagt um 04:30 Uhr. In einer Überführung geht es 141 Kilometer in Richtung "Old Couch", dort startet die erste Stage mit 183,45 Kilometern in Wertung.

Es wird erst schnell, dann steinig und eng. Zwischendurch durchquert man ein Naturschutzgebiet - hier heisst es "aufpassen", denn für einige Kilometer darf man 70 km/h nicht überschreiten. Und darauf passt man auf - hier nennt man das "Quiet Zone" (Ruhige Zone).

Nach einer weiteren Überführung von 43 Kilometern wartet ein Servicepark auf die Teilnehmer, dann geht es in die zweite Stage: Satte 232 Kilometer Offroad. Die Landschaft wird ein wenig wüsten-ähnlicher, man passiert die ersten Minen. Am Anfang ebenfalls schnell, dann ein wenig "trialig" über Steine und Geröll - 100 Prozent off-road. Nach einer finalen Überführung von 19 Kilometern ist dann endlich das Ziel "Mount Magnet" erreicht.

2011/09/23 | 17:54 CET | ARTICLE: MR/HS















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM