Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Baja 300 Powerdays: Klassen-Duelle, Motorgebrüll und Pech für Walcher




Man kann wirklich schwer beschreiben, was man sich hier für die Fans ausgedacht hat. Es gibt mehrere Strecken, die miteinander verknüpft sind, gleichzeitig fahren die Motorräder (oder besser Motorradartisten), Trophy-Trucks, Buggies und WRC-Rallyfahrzeuge. Je nach Fähigkeit der Boliden sind die Strecken unterschiedlich gestaltet.

Die WRC-Renner müssen mit engen Kurven kämpfen und sind im Dauer-Drift, die Trophy-Trucks und Buggies sind aufgrund des Zweiradantriebs und extrem weichen Sandes nicht so schnell unterwegs, dürfen aber dank einiger Sprungschanzen durch die Luft fliegen - und das nicht nur parallel mit den Pkw, sondern sogar über sie, ebenso die Motorräder. Bis zu 20 Meter hoch jumpen die Zweiradartisten, über die Autos hinweg, mit Loopings oder sogar mit Handstand im Flug.

Pech für Markus Walcher - der hier nicht den einzigen Porsche Cayenne stellt (ein zweites Team aus der Tschechei startet mit einem Transsiberia-Nachbau). Elektrik-Probleme machten das Schalten unmöglich. "So hat man keine Chance in diesem weichen Sand" berichtet Walcher ein wenig frustiert.

Am Abend startet die zweite grosse Party der Baja 300 Powerdays. Bereits am Freitag luden die Veranstalter zur "Mexican Night" mit Original mexikanischer Live-Musik, Salitos-Bier und scharfem Chili Con Carne. Über 500 Menschen feierten bis in die tiefe Nacht, mittendrin die Stars der Powerdays - und inklusive "Promi-Bullriding".

Besonderer Gag: Mitten durch das gigantische Partyzelt führt eine Fahrbahn, einige der Fahrer (vor allem immer wieder "Monster Garage"-Star Jesse James) lassen es sich nicht nehmen, mit ihren lauten Motoren im Schrittempo durch die johlende Menge zu fahren.

Besuch auch aus der Amateur-Szene: So entdeckten wir u.A. "Grand Erg" Veranstalter Jörg Russler nebst Frau und Kindern, "Libya Rally Raid" Veranstalter Wolfgang Pasetti, LRR-Sieger Lee Amthor oder Bettina und Uwe Zirbes.

Artikel vom 26.07.2009, Artikel: Redaktion/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA