Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Baja Saxonia: Die Deutsche Telekom als "Computervernichter" der Nation

Können Sie sich noch daran erinnern, das unser Satellit in Libyen auf einmal nicht mehr funktionierte? Auf dem Weg zur Baja Saxonia schlug "Murphys Law" erbarmungslos zu - und gab uns die Lösung für unsere Online-Probleme. Die "Deutsche Telekom" ist demnach nicht nur dafür verantwortlich, das Millionen Deutsche ihr Vermögen aufgrund falscher Werbeversprechen in T-Aktien verloren, sondern die "Deutsche Telekom" hat in ihrem Surfstick "Web´N´Walk" auch eine defekte Software installiert, die Virus-ähnlich alles auf ihrem Rechner vernichtet, das irgendwie mit dem Internet zu tun hat (wenn sie z.B. vorab eine andere Online-Software wie die des B-Gan installiert haben).

Nach einem letzten Check der Online-Software vor der Abfahrt (neue Installation, neues Gerät) ging - nichts mehr. Laptop will nicht mehr, Fest-Computer will nicht mehr, der testweise herbeigezogene Laptop des Nachbarn will auch nicht mehr. Die Software des "Web´N´Walk" Stick hat schlicht derart böse Dateien inklusive, das alles Wichtige überschrieben wird.

Was blieb? Eine lange Nacht voller Neuinstallationen von drei (!) Computern, Rettung aller Fotos und Daten, Sicherungen von Festplatten etc. Der Kommentar der Telekom? "Das Problem kennen wir nicht". Hmmm. Mal kurz nachgegoogelt...wir scheinen nicht alleine zu sein. Über 5.000 Einträge fanden wir auf der Suche nach "der bösen Datei", die der "Web´N´Walk" Stick hervorruft - oder weckt, wie auch immer.

Fazit: Wir sind wieder online - aber nach den Regeln der Steinzeit. Unsere Supi-Dupi Grafikkarten können wir erst nach der Baja Saxonia neu installieren, unser W-Lan wird auch nicht erkannt, 50% der Software geht nicht mehr - aber dafür läuft der "Web´N´Walk" Stick. Vielen Dank liebe Deutsche Telekom - immerhin, wir können online gehen.

Artikel vom 10.04.2009, Artikel: Redaktion/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA