HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






Chevrolet´s SUV Captiva: Neue Motoren, Optik und höherwertigerer Auftritt




Chevrolet hat den Captiva für das Jahr 2011 umfassend neu gestaltet. In Europa hat der kompakte SUV seit Ende 2006 bereits etwa 120.000 Käufer gefunden. Jetzt ergänzen vier neue Motoren die Antriebspalette. Beibehalten wurden das flexible Sitzkonzept mit drei nach hinten ansteigenden Sitzreihen, die sieben Personen Platz bieten, und der elektronisch gesteuerte Allradantrieb, der die Antriebskraft nach Bedarf auf die beiden Achsen verteilt. Der Einstiegspreis liegt bei 25.690 Euro für den LS 2,4.

Das Äussere des neuen Captiva schliesst an das Erscheinungsbild seines Vorgängers an. Die Motorhaube wurde neu gestaltet. Der zweigeteilte Kühlergrill ist gewachsen und trägt in der Mitte das "Bow Tie"-Logo. Hinzukommen die neuen Prismen-Scheinwerfer und in die Aussenspiegel integrierte Blinker. Die stärker konturierten seitlichen Lufteinlässe über den vorderen Kotflügeln sorgen für einen sportlicheren Eindruck. Die neu gestalteten und voluminösen Radkästen können Räder in den Grössen 17 bis 19 Zoll aufnehmen.

Im Innenraum treffen die Passagiere auf viel Raum. Wahlweise können fünf oder sieben Passagiere Platz nehmen. Wenn die Sitze der dritten Reihe umgeklappt sind, stehen 769 Liter Gepäckraum zur Verfügung (davon 477 Liter unterhalb der Fensterkante), bei umgeklappter zweiter und dritter Reihe sogar 1577 Liter (942 Liter unterhalb der Fensterkante). Die Frontsitze bieten guten Seitenhalt und sind auch auf längeren Strecken bequem.

Das Innendekor wurde mit Zierelementen aufgewertet. Dazu gehören die matt verchromten Einfassungen der Belüftungsdüsen. Die Designer haben dabei auf Elemente des neuen Chevrolet-Designs zurückgegriffen, wie zum Beispiel eine blaue Hintergrundbeleuchtung oder die umlaufende Verkleidung des Armaturenbretts, die in die Fahrer- und Beifahrertür ausläuft und so den für Chevrolet typischen "Dual Cockpit"-Look erzeugt. Die Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und lassen sich auch intuitiv bedienen. Durch eine andere Anordnung der Lautsprecher wurde zudem das Audiosystem verbessert.

Das Gefühl von Geräumigkeit wird durch die clever angebrachten Ablagefächer unterstrichen. Zudem wurde durch den Einbau einer elektrischen Feststellbremse nebst Hill-Start-Assist-Technik zusätzlicher Stauraum in der Mittelkonsole geschaffen in der zwei Getränkehalter Platz finden. Durch zahlreiche technische Verbesserungen im Bereich der Innenraumakustik, unter anderem an der Frontscheibe, an den Türen und am Fahrzeughimmel, wurden die Strassen-, Wind- und Motorgeräusche nochmals reduziert.

Mit der Einführung des neuen 190 kW / 258 PS starken 3,0-Liter-V6-Benziners kommt Mitte 2011 im Captiva erstmals ein Direkteinspritzungssystem mit variabler Ventilsteuerung (VVT) zum Einsatz. Auch beim 2,4-Liter-Ecotec Benziner kommt die variable Ventilsteuerung (VVT) zum Einsatz. Das 123 kW / 167 PS starke Aggregat verbraucht mit Schaltgetriebe im kombinierten Zyklus 8,9 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer. Hinzukommen zwei Diesel-Aggregate. Der neue 2,2-Liter-Selbstzünder ist als 120 kW / 163- und 135 kW / 184-PS-Variante erhältlich.

Mit dem 163-PS-Motor und Schaltgetriebe erreicht der neue Captiva eine Höchstgeschwindigkeit von 189 km/h und beschleunigt innerhalb von 9,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die grössere Maschine mit 135 kW / 184 PS ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h innerhalb von 9,4 Sekunden. Beide Motoren verbrauchen im kombinierten Zyklus 6,4 Liter Diesel pro 100 Kilometer.

Das neue 6-Gang-Automatikgetriebe lässt sich nicht nur im reinen Automatikmodus nutzen, sondern ermöglicht dank Driver Shift Control (DSC) auch ein manuelles sequenzielles Schalten ohne Kupplungsbetätigung ermöglichen. Sowohl der 2,4-Liter-Benziner als auch der 2,2-Liter-Turbodiesel sind alternativ mit 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. Zudem sind sie mit Front- oder Allradantrieb kombinierbar. Bei zugeschaltetem Allradantrieb wird die Kraft automatisch bis je zur Hälfte auf die Vorder- und Hinterräder verteilt.

Das überarbeitete Chassis kommt dem Captiva besonders bei Kurvenfahrten zu Gute. Die geschwindigkeitsabhängig arbeitende elektronische Lenkung sorgt für einen präzisen und reduzierten Kraftaufwand beim Steuern des Fahrzeugs und erlaubt auch dynamische Fahrten auf Bergstrassen. Die serienmässig vorhandene elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), Traktionskontrolle (TCS) und Bremsassistent (BAS) garantieren ein hohes Mass an Sicherheit. Ausserdem ist eine Berganfahrhilfe (Hill Start Assist - HSA) erhältlich.

Für die Sicherheit sorgen sechs Airbags - Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie Seitenfenster-Airbags für die aussen sitzenden Mitfahrer im Fond - sowie Dreipunkt-Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern für die Vordersitze. An den äusseren Sitzen der zweiten Reihe lassen sich per Isofix-System schnell und einfach Kindersitze einbauen.

Der Captiva wird ab Frühjahr 2011 in Europa erhältlich sein. Er bietet einen relativ günstigen Einstieg in das SUV-Segment, ohne auf allzu viel verzichten zu müssen.

Technische Daten: Chevrolet Captiva 2,2 D 184

Länge x Breite x Höhe (m): 4,67m x 1,87m x 1,76m
Motor: 2,2-Liter-Turbodiesel, 2231 cm3
Leistung: 135 kW / 184 PS bei 3800 U/Min
Maximales Drehmoment: 400 Nm bei 2000 U/Min
Durchschnittsverbrauch: 8,5 Liter
CO2-Emission: 174 g/km
Beschleunigung auf 100 km/h: 9,4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Leergewicht / Zuladung: 1928 kg / 577 kg
Anhängelast: 750 kg (ungebremst), 2000 kg (gebremst)
Kofferraum: 97 – 1577 Liter
Basispreis: 34.090 Euro

2011/02/06 | 18:31 CET | ARTICLE: MR/SY/AMPNET/SCHWERDTMANN















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM