Liveberichte und Fotos von Rallys und Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen















Sie befinden sich in den Einzelnews zur Dakar Rallye 207. Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrössern. Durch einen Klick auf den Zurück-Link unter dem Artikel bzw. der Gallerie gelangen Sie wieder zur "Dakar Rallye Sonderbereich" Übersicht.





Dakar 2007: Giniel De Villiers gewinnt, T2-Worldcup-Sieger raus


Die ersten Fahrzeuge sind nach der bisher härtesten Etappe der Dakar 2007 im Ziel, demnach konnte der Südafrikaner Giniel de Villiers im VW Race Touareg die Etappe mit 6:35 Minuten vor Stephane Peterhansel im Mitsubishi gewinnen, dritter wurde Luc Alphand vor Nasser Saleh Al Attiyah im besten X-Raid BMW. Auf Platz 5 folgt der Amerikaner Mark Miller im VW vor Jean-Louis Schlesser im Ford Buggy.

Der Spanier Carlos Sainz fiel heute mit Lenkungsproblemen zurück. Dadurch rückt Stephane Peterhansel in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz vor und liegt nun 31 Minuten hinter dem Gesamt-Führenden Giniel de Villiers. Sainz liegt nun mit knapp 34 Minuten Rückstand auf Platz 4.

Pech hatte heute der sympathische FIA Marathonrally Worldcup Sieger in der Kategorie T2 (seriennahe Fahrzeuge), Christian Lavieille. Er musste seinen Dessoude Nissan bereits auf der Überführungsfahrt zum Start heute vormittag nach einem Motorschaden abstellen.

Die ersten Motorräder kamen heute nach über 7 Stunden ins Ziel, das erste Auto brauchte 7 Stunden und 31 Minuten - es wird also eine lange Nacht für die Teilnehmer und Teams.

Artikel vom 14.01.2006, Artikel: Dakar-Live-Team/hs








Zurück zur Dakar 2007 Übersicht
Back to Dakar 2007 Overview















































 COPYRIGHT 2003 - 2008 MARATHONRALLY.COM | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | QATAR | PRAHA | MANILA