Liveberichte und Fotos von Rallys und Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen















Sie befinden sich in den Einzelnews zur Dakar Rallye 207. Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrössern. Durch einen Klick auf den Zurück-Link unter dem Artikel bzw. der Gallerie gelangen Sie wieder zur "Dakar Rallye Sonderbereich" Übersicht.





Dakar 2007: Kommentar - traditionelle Vatikan-Kritik an Dakar Rally

Jeder Tote auf der Dakar Rally ist ein Toter zuviel - überhaupt jeder Tote, dessen Tod ungeplant oder verfrüht eintritt. Genauso, wie es (leider) in jedem Jahr tödliche Unfälle auf der Dakar gibt, genauso gibt es danach aus allen Ecken kritische Stimmen, ob man diese Rally nicht verbieten müsste.

Wir schliessen uns bewusst keiner Diskussion an, möchten aber gerne auf einen sehr gut formulierten Artikel des Online-Magazines Adrivo.com verweisen, den Sie über diesen [ LINK ] einsehen können. Wie sehr sich diese Diskussionen alljährlich ähneln, beweist ein Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung aus dem vergangenen Jahr, den Sie über diesen [ LINK ] lesen können.

Festzustellen ist in den beiden Artikeln vor allem, das auch der Vatikan anscheinend schon traditionell die Dakar Rally kritisiert - 2006 wie 2007. Erst heute wurde wieder harrsche Kritik an der Rally in der Vatikan-eigenen Publikation "L´Osservatore Romano" laut. "Das blutige Rennen der Verantwortungslosigkeit" nennen die Insel-Romaner die Wüstenrally. Der Rest des Artikels ist eher beleidigend für Teilnehmer und Organisation - wer der italienischen Sprache mächtig ist, kann sich den Original-Artikel über diesen [ LINK ] ansehen - und bei der Übersetzung staunen.

Traurig, mit anzusehen, wie ein zugegeben gefährlicher Sport religiös thematisiert wird. Ein Sport, der überreligiös ist. Ein Sport, in dem alle Religionen gemeinsam an einem Strang ziehen, gemeinsam in einem Team arbeiten oder gar gemeinsam in einem Fahrzeug sitzen. Und ein Sport, in dem aufgrund der regionalen Gegebenheiten der Islam der grösste Gastgeber für alle Religionen ist. Wer das nicht begreift, ist leider nicht in der heutigen Zeit angekommen.

Artikel vom 10.01.2006, Artikel: Dakar-Live-Team/hs








Zurück zur Dakar 2007 Übersicht
Back to Dakar 2007 Overview















































 COPYRIGHT 2003 - 2008 MARATHONRALLY.COM | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | QATAR | PRAHA | MANILA