Liveberichte und Fotos von Rallys und Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen















Sie befinden sich in den Einzelnews zur Dakar Rallye 207. Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrössern. Durch einen Klick auf den Zurück-Link unter dem Artikel bzw. der Gallerie gelangen Sie wieder zur "Dakar Rallye Sonderbereich" Übersicht.





Dakar 2007: Lohr-Unimog schlägt sich bisher gut, gestern Platz 47

Der Unimog U 400 von Ellen Lohrs Mercedes-Team - eigentlich als Fast-Assistance für die Deutsche eingeplant - hat sich auf den bisherigen gut 3000 Kilometern der Dakar 2007 gut geschlagen. Höhepunkt war dabei die erste Afrika-Etappe von Er Rachidia nach Quarzazate, die durch tiefen, weichen Sand führte - bestes Terrain für den Unimog, der in Rennversion im Truck-Wettbewerb mitfährt. "Es hat richtig Spass gemacht", sagt Fahrer Darko Goriup. "Wir haben viele andere Trucks überholt und waren bereits auf Rang 24, als uns eine Reifenpanne zwei Stunden gekostet hat." Im Ziel waren Goriup und sein slowenischer Landsmann und Beifahrer Janez Krivic schliesslich 47. "Unser Ziel ist es, in Dakar anzukommen", sagt Goriup, "die Platzierung im Gesamtklassement spielt keine grosse Rolle."

Das Ziel, einen respektablen Platz in der Truck-Gesamtwertung zu erreichen, war bereits am ersten Rallytag zunichte gemacht worden. Der Unimog durfte erst als 60. zur ersten Prüfung starten, die 117 Kilometer lang durch weichen Sand führte. Goriup: "Die LKWs vor uns hatten unglaublich tiefe Spurrillen hinterlassen. Wir hatten keine Chance, schneller zu fahren. Deshalb haben wir die auf drei Stunden festgelegte Maximalzeit der Prüfung um zwölf Minuten überschritten - und dafür satte fünf Strafstunden kassiert."

Artikel vom 11.01.2006, Artikel: Dakar-Live-Team/hs








Zurück zur Dakar 2007 Übersicht
Back to Dakar 2007 Overview















































 COPYRIGHT 2003 - 2008 MARATHONRALLY.COM | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | QATAR | PRAHA | MANILA