Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Dakar 2009: Cyril Despres und und David Casteu unglücklich

Es war nicht der Tag für die "klassischen Favoriten" - sowohl Cyril Despres als auch David Casteu warf es gleich am ersten Tag zurück. Was war passiert?

Cyril Despres: "Nach einem Schnitt im Reifen habe ich mir auch den Schlauch zerstört. Es brachte also nichts, einen neuen Schlauch einzulegen. Wenn der Reifen noch in Ordnung ist, geht das, hier aber konnte ich nicht reparieren. So ist das. Es wäre schon gut gewesen, etwas ruhiger in die Dakar einzusteigen. Heute Morgen aber war es bitterkalt, und heute Nachmittag war es zu warm - es war einfach nicht mein Tag."

David Casteu: "Ich habe schon viele Rallies bestritten. Ich glaube, das habe ich nicht verdient. Ich gebe alles für diesen Sport, den ich so liebe! Heute Morgen bin ich mit ein wenig Bauchschmerzen losgefahren. Man muss aufpassen, doch es ist schwer sich zu sagen: Ich greife an - ich greife nicht an - ich greife an - ich greife nicht an. Ab Kilometer 150 habe ich gemerkt, dass etwas nicht stimmte" so der Franzose.

"Ich hätte rechtzeitig anhalten sollen - aber so zerfetzte ich mir den hinteren Reifen. Nach einem Reifenwechsel schaffte ich es nur wenige Kilometer, dann waren Reifen und Schlauch schon wieder hin. Zum Glück hatte ich einige Teamgefährten hinter mir, die mir mit Ersatzteilen aushelfen konnten" berichtet Casteu weiter.

"Ich habe die Pharaonen-Rally mit einem Vorsprung von 1:30 Minuten gewonnen. Eine Marathonrally entscheidet sich heute in Minuten. Ich habe die Optic Tunesien Rally nach über 3.000 Kilometern mit 40 Sekunden (!) Rückstand auf Isidre Esteve verloren. Und hier handle ich mir Minuten und Viertelstunden ein! Wenn du dann wieder fährst, glaubst du nicht mehr daran. Ich habe an meine Familie gedacht, für die das alles große Opfer mit sich bringt."

Artikel vom 03.01.2009, Artikel: Redaktion/hs/js

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA