Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Dakar 2009: Dieter Depping fiebert ersten Dakar im Race Touareg entgegen



Wenn am 03. Januar die Teilnehmer über die Startrampe der Dakar rollen, ist die Vorfreude bei einem Piloten besonders gross - Dieter Depping. Die Erstauflage der Rally in Südamerika ist gleichzeitig die erste, die der in Hannover geborene Allrounder im Race Touareg 2 in Angriff nimmt. Dabei ist Depping alles andere als ein "Rookie". Der 42-Jährige ist seit 1998 fester Bestandteil der Volkswagen Familie, machte sich in Marathonrallys ebenso schnell einen Namen wie bei Pkw-Rallyes und auf der Rundstrecke. "Dieter Depping ist ein echtes Multitalent und ein Zugewinn für unser Team", so Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. "Er kann alles, was vier Räder hat, am Limit bewegen und liefert dabei stets zuverlässige Erkenntnisse für die Ingenieure."

Den Marathonrally-Sport eroberte Dieter Depping im April 2008 im Sturm: Bei der Central Europe Rally durch Ungarn und Rumänien landete er mit seinem Copiloten Timo Gottschalk auf dem starken dritten Rang und damit prompt auf dem Podium. Und das gegen die versammelte Dakar-Konkurrenz aus seinen drei Volkswagen Teamkollegen Carlos Sainz (E), Giniel de Villiers (ZA) und Mark Miller (USA) einerseits sowie Mitsubishi, X-raid-BMW und Robby Gordon andererseits. Das Duell um Rang drei mit dem ehemaligen "Dakar"-Sieger Luc Alphand (Mitsubishi) entschied er dabei nervenstark für sich – unter anderem mit einem Etappensieg.

"Das war ein toller Erfolg, an den ich bei der Dakar anknüpfen möchte", so Depping, der bei der Dakar für Volkswagen 2003 den Buggy Tarek bereits ebenso steuerte wie 2007 den MAN Race-Truck. "Ich fiebere der Rally entgegen, kann es kaum erwarten. Alles bei der Premiere in Südamerika ist neu, Erfahrungen zählen nicht. Das kommt Timo und mir entgegen. Wir haben uns perfekt vorbereitet, jetzt gilt es zu beweisen, was in uns steckt. Wir wollen das bestmögliche Ergebnis für Volkswagen und für uns erzielen."

Bereits im klassischen Rallysport machte sich Dieter Depping einen Namen: Vier Mal in Folge wurde er Deutscher Rally-Meister, weitere nationale Titel in deutschen Rally-Serien kommen hinzu. Für Volkswagen ist der in Wedemark bei Hannover lebende Familienvater nicht nur bei Rallys im Einsatz, sondern auch auf der Rundstrecke. Zahlreiche Rennfahrzeuge hat Depping als Testfahrer optimal abgestimmt.

Artikel vom 31.12.2008, Artikel: Redaktion/hs/Uwe Baldes

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA