Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Dakar 2009: Stephan Schott und Holm Schmidt starten Aufholjagd

Stephan Schott beendete die vierte Etappe der Dakar auf einem guten 71. Platz im vorderen Mittelfeld der Automobilwertung und arbeitete sich nach seinem unverschuldeten Unfall vom Montag im Gesamtklassement von Position 92 auf 87 nach vorne. Auf der von 459 auf 380 Kilometer verkürzten Wertungsprüfung von Jacobacci nach Neuquén in Argentinien konnte sich der Mitsubishi Pajero genauso behaupten wie der Renn-Unimog, der von Thomas Wallenwein pilotiert wird. Beide Wettbewerbsfahrzeuge des Team FleetBoard Mercedes-Benz trotzten am vierten Tag des Marathonklassikers steinigen Pisten und Wasserdurchfahrten.

Wie schon am Vortag führte die rund 300 Kilometer lange Route, die die Service-Fahrzeuge von Biwak zu Biwak absolvieren, über Teile der Rally-Piste auf der auch die Wettbewerbsfahrzeuge unterwegs sind. Bei Teamchefin Ellen Lohr, die die Dakar in einer Mercedes-Benz G-Klasse bestreitet, und Sven Knorr, der den Sprinter des Teams pilotiert, führte dies erneut zu strahlenden Gesichtern: "Das fühlte sich richtig nach Dakar an und macht mit diesen Fahrzeugen riesigen Spass", freute sich Lohr.

Artikel vom 07.01.2009, Artikel: Redaktion/hs/el

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA