Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Dos Sertoes: Brasilianische Rally steigt in den FIA Worldcup auf



Es tut sich jetzt wirklich was in Südamerika. Bereits in der vergangenen Woche beschlossen der Veranstalter der "Dos Sertoes" Rally in Brasilien und der angeschlagene Veranstalter der "Por las Pampas" OTTA eine Kooperation (wir berichteten). Eigentlich wollte man eine gemeinsame Ersatzveranstaltung für die abgesagte Por las Pampas ins Leben rufen - doch nun kam es anders.

Statt einer Ersatzveranstaltung wird die "Dos Sertoes" zum FIA-Lauf für den FIA Marathonrally Worldcup 2008. Damit wird zum ersten mal in der Geschichte ein FIA-Lauf in Brasilien stattfinden. Als FIM-Lauf zählt man ja schon seit einigen Jahren, doch der FIA-Status für die Pkw und Lkw ist neu. Und genau deshalb brauchte man die Kollegen der OTTA, die haben Erfahrung mit den alten Herren aus Paris. Damit Chancengleichheit herrscht, kamen die Brasilianer ihren Kollegen entgegen: Die "Dos Sertoes" wird ab sofort in "Sertoes PLP International Rally" umbenannt. Das PLP steht dabei für "Por las Pampas".

Die ehemalige "Dos Sertoes" und jetzige "Sertoes PLP" wurde in Deutschland vor allem durch das Engagement des Brasilianers Paulo Nobre und X-Raid BMW bekannt. Auch der Luxemburger Motorrad-Pilot Chresht Beneke nahm bereits an der Sertoes teil. In diesem Jahr hat neben X-Raid BMW erstmals auch Volkswagen mit zwei Race-Touareg einen Start angekündigt. Auch wenn es hierzulande eher wenig bekannt ist: In der Lkw-Kategorie dominieren zwei deutsche Marken: Volkswagen mit einem in Brasilien gebauten und dort sehr populären Truck sowie Mercedes mit einem Süd-Amerika-Atego.

Die Rally startet am 17. Juni 2008 mit dem Prolog in Goiânia und endent nach 10 Tagen am 28. Juni an einem Strand im Nordosten Brasiliens. Insgesamt müssen die Teilnehmer dabei über 5.000 Kilometer bewältigen. Die "Sertoes PLP" ist offen für Motorräder, Quads, Pkw und Lkw. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite [ www.sertoes.com ].

Artikel vom 16.04.2008, Artikel: Redaktion/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA