Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Dresden-Breslau: Trouble um den Nachfolger von Klaus Leihener




Offiziell war eigentlich alles klar - der Pole Albert Gryszczuk sollte als Nachfolger in die Fussstapfen des "Dresden-Breslau" Mit-Veranstalters Klaus Leihener treten. Eigentlich ein perfekter Nachfolger, glaubt man den Aussagen von Insidern. Diesen war klar: Gryszczuk ist nicht nur Offroad-Profi (gewann die Dresden-Breslau, ist Veranstalter in Polen, fuhr die Dakar Rally) sondern brachte auch neben dem Know-How den nötigen "Biss" mit - ohne nur auf den Profit zu schauen. Albert Gryszcuk wurde bereits von Leihener als Nachfolger vorgestellt - und kündigte bereits erste Änderungen an, vor allem in der Zeitnahme und in der Überwachung der Teilnehmer.

Doch hinter den Kulissen brodelte es von Anfang an. Hiess es zuerst, die "Dresden-Breslau" solle komplett vergeben werden und die alte Organisation höre auf, hiess es vor Ort von den Mitgliedern der Organisation und Mit-Veranstalter Franz Aigner "eigentlich wollen wir weitermachen".

Was genau in den letzten Wochen passierte ist unklar, offiziell gab es keine Informationen, entsprechend kochte mittlerweile die Gerüchteküche. Nun gaben Mitglieder der Organisation nach dem Nachtreffen bekannt: "Wir haben einen neuen Veranstalter." Glaubt man den Aussagen, soll neben Mitbegründer Franz Aigner der bisherige Teilnehmer Henrik Strasser des Teams "Lila Q" den Part von Klaus Leihener übernehmen.

Strasser gilt als Breslau-Profi, nimmt schon seit mehreren Jahren an der Rally teil und gewann diese auch. Als Veranstalter der "Lila Tage", einer Wochenend-Trophy-Veranstaltung in Bayern, konnte er erste Erfahrungen als Veranstalter sammeln. Dennoch ist Strasser nicht unumstritten - so ranken sich seit Jahren viele Geschichten um ihn als Rallyteilnehmer.

Fakt ist: Die "Dresden-Breslau" geht weiter, wird auch 2009 wieder am letzten Juni-Wochenende gestartet und geht bis zum ersten Juli-Wochenende. Änderungen soll es bei den Strecken und in der Durchführung geben - Details sind aber noch nicht bekannt. Die offizielle Webseite des Veranstalters "Breitengrad" wurde kurz nach der Rally 2008 abgeschaltet, natürlich informieren wir Interessierte aber weiterhin auf dem Sonderportal [ www.dresden-breslau.com ]. Nach Aussagen der Organisation sollen Nennungen bereits ab Dezember diesen Jahres möglich sein.

Artikel vom 04.11.2008, Artikel: Redaktion/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA