Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





El Chott: Legendäre Traditions-Wüstenrally El Chott abgesagt


Lange wurde spekuliert und gemunkelt, am 27. September 2007 sickerte durch: Die traditionsreiche deutsche Wüstenrally "El Chott" ist allem Anschein nach abgesagt worden.

"In einer Email des Veranstalters wurde den Mitgliedern der Organisation mitgeteilt, das man sich aufgrund der geringen Teilnehmerzahlen nicht imstande sieht, die Rally durchzuführen" berichtet ein Orga-Mitglied gegenüber marathonrally.com. Weitere Informationen gibt es noch nicht, für die Absage spricht jedoch auch, das das offizielle Forum der Rally abgeschaltet wurde.

Die Teilnehmer wissen anscheinend noch gar nichts von der Absage: "Ich versuche seit nunmehr drei Wochen, die Organisation zu kontaktieren - ohne Erfolg. Angeblich war man auf einer Vortour, doch von der müssten die eigentlich auch schon zurück sein" berichtet ein Teilnehmer, der in diesem Jahr starten wollte.

Mit der Absage der "El Chott" ist die traditionsreichste deutsche Wüstenrally vom Kalender gestrichen worden. "Das war ein Ende mit lauter Ansage" berichtet ein ehemaliger Teilnehmer, der in diesem Jahr wieder starten wollte. "Aus zeitlichen Gründen blieb uns nur die El Chott."

"Seit der Übernahme der Rally durch den neuen Veranstalter Offroad-Pro ging es mit der Rally nur noch bergab. Der Veranstalter machte nicht mehr den Eindruck, das es ihm um die Teilnehmer geht. Nach 2005 wurde das Catering schlechter, es war so gut wie keine Presse mehr dabei, versprochene TV-Beiträge nie produziert und gesendet, produzierte Fotos durch angebliche Serverabstürze vernichtet, an allen Ecken und Enden wurde zu Lasten der Teilnehmer gespart" berichtet der Teilnehmer, der nicht genannt werden möchte, weiter.

Einen Informationsfluss gab es seit dem vergangenen Jahr so gut wie gar nicht mehr, einzige Quelle war ein Forum auf der offiziellen Webseite, das jedoch nur noch von einem Rallyteilnehmer gepflegt wurde.

Das Debakel begann bereits im vergangenen Jahr, nachdem Vertreter der Medien ausgeladen wurden und statt dessen ein privater Journalist gebucht wurde, der alle Medienstationen versorgen sollte. Das ging massiv nach hinten los, es gab (ausser auf einer privaten Webseite und einer halben Seite in der "Off-Road") quasi keine Berichterstattung. Die Krönung war ein "Maulkorb", der Teilnehmern verhängt wurde, die privat die Presse über die Misstände auf der Rally 2006 informierten. "Uns wurde ein Startverbot angedroht, wenn wir weiter die Presse informieren" berichtet ein ehemaliger Starter.

Anfang des Jahres 2007 setzte sich das schleichende Ende der Rally fort: Dem Veranstalter Offroad-Pro liefen in Scharen die Organisationsmitlieder weg, diese wechselten teilweise zur neuen Tunesien-Rally "Erg Oriental" des ehemaligen El Chott Gründers Jörg Steinhäuser. Auf Emails und Anfragen - auch im Forum - reagierten die Veranstalter konsequent nicht.

Profitieren werden von dem Ende der El Chott nur vor allem die neuen deutsche Wüstenrallys "Erg Oriental" und "Grand Erg" (beide in Tunesien) sowie die "Libya Rally Raid" in Libyen. Pikant: Gerade die "Erg Oriental" wurde 2005 von den ehemaligen Veranstaltern der El Chott neu gegründet.

Hintergrund: 2001 (17. El Chott) übergab Jörg Steinhäuser die Rally an Stefan Bruckner, der sie 2004 an die Offroad Pro weitergab. Deren 1. Veranstaltung, die "20. El Chott" 2004, führte zu starken Differenzen zwischen dem ehemaligen "El Chott"-Gründer Jörg Steinhäuser und dem neuen Veranstalter Offroad Pro, so das sich Steinhäuser entschloss, mit der "Erg Oriental" eine neue "alte" Konkurrenzveranstaltung ins Leben zu rufen.

Artikel vom 27.09.2007, Artikel: marathonrally.com/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA