Liveberichte und Fotos von Rallys und Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen















Sie befinden sich in den Einzelnews zur "Erg Oriental Rally di Tunisie" 2008. Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrössern. Durch einen Klick auf den Zurück-Link unter dem Artikel bzw. der Gallerie gelangen Sie wieder zur "Erg Oriental" Übersicht.





Erg Oriental: Marathonrally berichtet täglich und mit Video



Der Deal ist perfekt: In dieser Woche vereinbarten marathonrally.com und die Jörg Steinhäuser Organisation eine neue Kooperation für die Wüstenrally "Erg Oriental - Rally de Tunisie" 2008, die vom 27. September (Start in Genua/Italien) bis zum 11. Oktober (Ankunft in Genua) stattfindet. Dabei wird marathonrally.com wieder täglich mit Zusammenfassungen, Interviews, Tabellen und minimum alle drei Tage mit einem Kurzvideo direkt aus Tunesien berichten.

Bereits zum zweiten mal nach der Libya Rally Raid im März wird marathonrally.com auf das neue Wüsten-Übertragungskonzept setzen. "Wir arbeiten mit neuester Satellitentechnik aus den USA und England, konnten so die Kosten senken und das Angebot erweitern" heisst es seitens marathonrally.com.

Zudem arbeitet man enger mit der Organisation zusammen. "Es gibt immer wieder Leser, die unglücklich über die zeitversetzten Ergebnisse sind. In diesem Punkt können wir nur immer wieder daran erinnern, das dies in solchen Fällen nicht in unserer Hand liegt. Wenn wir keine Ergebnisse bekommen, können wir sie auch nicht veröffentlichen" erklärt Hansy Schekahn von marathonrally.com.

Daher wurde vor allem das Ergebnissystem mit der "Libya Rally Raid" neu definiert. In Absprache mit dem Veranstalter wurden die täglichen Resultate zeitgleich von der Organisation und der Presse an einem Ort ausgearbeitet und konnten somit zeitgleich veröffentlicht werden.

"Dieses neue Konzept ist auch mit der JSO vereinbart. So werden die Resultate zeitgleich zwischen Organisation und marathonrally.com abgestimmt. Für die Leser daheim bedeutet das: Spätestens um 3:00 Uhr (morgens) am Folgetag sind alle Ergebnisse online. Schneller geht es kaum, da täglich lange Strecken bewältigt werden und viele Teilnehmer erst nachts im Camp ankommen."

Im Anschluss wird marathonrally.com in Kooperation mit "Sehgern Media" wie bereits zur 1. Libya Rally Raid den offiziellen Film zur Rally produzieren. Den Film sowie die Fotos bekommt im Anschluss jeder Teilnehmer als Erinnerung.

Artikel vom 30.07.2008, Artikel: Redaktion/hs








Zurück zur Erg Oriental Übersicht
Back to Erg Oriental Overview








Schnellnavigation: [ News Allgemein ]x[ Newsletter ]
















































First-Car.de











 COPYRIGHT 2003 - 2008 MARATHONRALLY.COM | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | QATAR | ST. PETERSBURG | PRAHA | MANILA