HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






Erste Vorstellung Nissan Juke: Kleinwagen Crossover gegen Langeweile





Nissan ist selbst ein wenig von dem immensen Erfolg des Qashqai überrascht gewesen. Nun legen die Japaner nach und präsentieren auch für das Kleinwagensegment einen Crossover, der sich gängigen Vorstellungen noch weiter entzieht.

Der Juke bringt den mittlerweile doch etwas überstrapazierten Begriff "Crossover" wieder auf den Kern zurück: Der neue Nissan ist tatsächlich - wie von den Marketingstrategen angekündigt - eine Kreuzung aus SUV und Coupé.

Nicht nur die Form fällt aus dem Rahmen, sondern auch die Motorisierung. Stolze 140 kW / 190 PS leistet der lediglich 4,14 Meter lange Juke in der Topversion. In 8 Sekunden erreicht die 6-Gang-Schaltversion Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h. Mit stufenloser Automatik sind es nicht einmal eine halbe Sekunde mehr und immer noch 200 km/h.

Der Leistungsauftritt des 1,6-Liter-Benziners ist in der 190-PS-Variante über jeden Zweifel erhaben und bietet vor allem als Topmodell mit Allrad und Automatik einen absolut überzeugenden Auftritt. Die Schaltversion hingegen ist ausschliesslich als Fronttriebler erhältlich.

Der Getriebehebel liegt angenehm hoch in der Hand, die Wege sind schön kurz, die Passung präzise. Ab 2500 Umdrehungen liegt ordentlich Schub an. Das höchste Drehmoment verteilt sich nahezu über den gesamten Bereich an. Die Kraftentfaltung führt gerne schon einmal dazu, dass die Räder beim Anfahren durchdrehen. Der EU-Normverbrauch liegt mit unter sieben Litern erfreulich niedrig.

Doch auch der kleinere 1,6-Liter-Benziner verfügt mit 86 kW/ 117 PS und 158 Newtonmetern Drehmoment über ausreichend Leistung und sorgt für ausreichend flottes Fortkommen. Zudem lässt sich der kleine Juke angenehm schaltfaul fahren. Alternativ gibt es einen nahezu gleichstarken 1,5-Liter-Diesel mit sechs Gängen.

Den Trick mit den hoch oben angebrachten und optisch versteckten Türgriffen hinten für den coupéhaften Auftritt eines Viertürers kennt man bereits von einigen anderen Marken. Die ungewohnten Ansätze werden im Innenraum fortgeführt. Aber: Innen ist die Kopffreiheit hinten ebenso beschränkt wie der Fussraum. Vor allem das Schienbein stösst gerne unten an die Vordersitze.

Gut ist das neue "Nissan Dynamic Control System", das ab der mittleren Ausstattung Acenta an Bord ist. Das zentral in der Mittelkonsole platzierte Bedienelement erlaubt nicht nur die drei Fahrstufen "Normal", "Eco" und "Sport", sondern bietet im Display auch noch Anzeigen für das Drehmoment, ökologischste Fahrweise, Ladedruck des Turbos, Bremsenergierückgewinnung für die Batterie oder sogar die Beschleunigungskräfte.

Stolz ist Nissan auch auf die lackierte Mittelkonsole zwischen den Sitzen, deren Form am vorderen Ende an einen Motorradtank erinnern soll. Klassische Rundanzeigen werden von einem wellenförmigen Instrumentenschirm überspannt, der italienisches Sportwagen-Flair verbreitet. Auch die farblichen Akzente in den Sitzbezügen und den Türinnenseiten gefallen. Nicht ganz dem Premiumanspruch genügen das harte Plastik am Armaturenbrett und die sehr billig wirkende Klavierlack-Optik.

So eigenwillig das gesamte Fahrzeug ist, so selbstbewusst fällt die Preisgestaltung aus. Los geht es bei 16.990 Euro. Das ist für einen Kleinwagen nicht wenig.

Technische Daten Nissan Juke 1.6 l DIG-T 4x2 6-Gang

Länge x Breite x Höhe (m): 4,14 x 1,77 x 1,576
Motor: Vierzylinder-Reihen-Benziner, Turbolader, Direkteinspritzer, 1618 ccm
Leistung: 140 kW / 190 PS bei 5600 U/min
Max. Drehmoment: 240 Nm bei 2000 - 5600 U/min
Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm): 6,9 Liter
CO2-Emissionen: 159 g/km (Euro 5)
Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h
Beschleunigung 0 - 100 km/h: 8,0 s
Leergewicht/Zuladung: 1325 kg / 410 kg
Kofferraum: 251 - 880 Liter
Anhängelast (gebremst): 1200 kg
Räder/Reifen: 7 x 17 / 215/55 R 17
Basispreis: 22.240 Euro

2010/10/28 | 13:24 CET | EDITOR: MR/HS/AMPNET















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM