Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Exklusiv: Lagos-Team und Carlos Sousa verlängern Vertrag nicht


Gerüchte, das Volkswagen aus dem Rally-Raid-Sport aussteigen will, gibt es schon lange. Doch selten wie nie zuvor verdichten sich Berichte, das VW bereits nach der Dakar 2009 nicht mehr dabei sein wird. Gross ist neuerdings das Engagement in der weniger populären Formel 3 Serie, nach dem VW-Polo Cup sieht man sich neuerdings auch im WRC Pkw-Rally-Bereich um.

In dieser Woche gab nun auch das portugiesische Lagos-Team bekannt, das man die Zusammenarbeit mit dem beliebten Portugiesen Carlos Sousa (startet gemeinsam mit dem Deutschen Andreas Schulz) nicht mehr verlängern wird. Als Hintergrund vermuten Kenner eher finanzielle Probleme des Sponsoren "Lagos", einem Event-Unternehmen, das sich u.A. um den Dakar-Start in Portugal kümmerte.

"Die Absage der Dakar 2008 hat Lagos schwer geschadet" hiess es aus internen Quellen. Dafür spricht auch, das man sich offiziell eine Hintertür offen lässt: "Sollte Portugal und/oder Lissabon wieder Ausgangsort der Dakar werden, spricht nichts gegen eine Neuauflage des Vertrages" gab Firmenchef John Lagos bekannt.

Lagos zeichnet sich auch für die im September erstmals startende "Pax-Rally" verantwortlich, die als zweiter Lauf zur neuen "Dakar-Series" gewertet wird.

Artikel vom 29.08.2008, Artikel: Redaktion/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA