Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Florian Moser verlässt "als Letzter" Mitsubishi-Motorsport


Florian Moser (48) seit Oktober 2003 Chef der Kommunikation der eigenständigen Mitsubishi Motors Motorsportabteilung, MMSP GmbH, hat mit dem Auslaufen seines Drei-Jahres-Vertrags die Firma verlassen. Die Aufgaben von Moser sollen zukünftig zentral aus Japan gesteuert werden. Die Motorsportzentrale in Deutschland ist aufgelöst.

Moser kam direkt von DaimlerChrysler zu Mitsubishi Motorsports und war dort für die Implementierung der Motorsportaktivitäten sowie für Medienarbeit und Marketingunterstützung in Zusammenarbeit mit den weltweiten Vertriebs- und Länderorganisationen verantwortlich. Nach dem Rückzug von DaimlerChrysler aus der Mitsubishi-Beteiligung im April 2004 entschied er sich, bei der gerade neu gegründeten Firma MMSP zu bleiben.

Im Frühjahr 2005 wurde die Kundensportabteilung Ralliart überraschend geschlossen und 2006 der Rückzug aus der WRC-Weltmeisterschaft bekannt gegeben. Rund 140 Mitarbeiter in Deutschland und England wurden entlassen. Einzig das in Frankreich ansässige Dakar-Team (elf Gesamtsiege) erhält den Betrieb noch aufrecht und möchte den Dakar-Titel 2007 erfolgreich verteidigen.

Moser war der letzte verbliebene Manager der ehemaligen Motorsportzentrale und begleitete in den letzten Monaten die Liquidationsphase der eigenständigen Motorsport-Tochter. Moser's berufliche Zukunft ist noch unklar. Gegenüber Auto-Reporter erklärte er, er brauche jetzt ein bisschen Abstand. Der ehemalige Skilehrer wird im November wieder einen Ausbilder-Lehrgang besuchen und über die Wintersaison als Skilehrer in Österreich und der Schweiz arbeiten. Eine Rückkehr ins Sport- oder Sportsponsoringgeschäft im Laufe des nächsten Jahres möchte er aber nicht ausschliessen. Das müsse aber nicht zwangsläufig im Motorsport- Business sein.

Mit dem Weggang von Moser wird auch die internationale Internet-Plattform mmsp-media.com geschlossen. Sie diente in den vergangenen drei Jahre als aktuelle Informations-, Daten- und Bilderbörse für Medien, Agenturen und für die Vertriebsgesellschaften von Mitsubishi.

Die Redaktion von marathonrally.com bedankt sich für die jahrelange gute Kooperation mit Florian Moser und sein Engagement auch für unser Online-Magazin, das in Deutschland seitens eines Werksteams beispiellos war. Wir wünschen Herrn Moser alles Gute für seine Zukunft - lieber Florian, hoffentlich sehen wir uns dennoch eines Tages wieder auf einer Marathonrally!

Artikel vom 22.10.2006, Artikel: marathonrally.com/KPK/auto-reporter

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA