Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Jeep Höhenweltrekord: Erneuter Versuch - diesmal mit Jeep Wrangler



Der Geländewagenspezialist Jeep will mit dem Wrangler Unlimited Rubicon einen neuen Höhenweltrekord für Kraftfahrzeuge aufstellen. Getreu dem Jeep-Motto "Go anywhere, do anything" plant der Extrem-Weltrekordler Matthias Jeschke auf dem Ojos del Salado in den chilenischen Anden - mit 6.892 Meter der höchste Vulkan der Erde - den Rekord zu brechen. Bisher hält Matthias Jeschke den Rekord, aufgestellt im März 2005 mit einem Toyota Land Cruiser - nach einem spannenden Duell mit einem Volkswagen Touareg Team.

Nirgendwo anders auf der Welt ist es möglich, auf eigener Achse so hoch zu fahren, wie auf dem Vulkan in der Atacama-Wüste an der Grenze zwischen Argentinien und Chile. Unter anderem werden chilenische Ranger vor Ort für die Bestätigung an Guinness Buch der Rekorde Teil dieser Expedition sein und die erreichte Höhe offiziell bestätigen.

Der Aufstieg auf den zweithöchsten Berg Südamerikas beginnt am 07. März am Fuss des Ojos del Salado. Die Dauer der Rekordfahrt beträgt, je nach Wetterlage, etwa sechs Tage. Ziel ist der Kraterrandes rund 300 bis 400 Meter unter dem Gipfel des Ojos del Salado. Wer bis dorthin kommen will, den erwarten auf der Reise Stürme in Orkanstärke, Temperaturen bis minus 40 Grad Celsius, zerklüftete Felshänge und extrem dünne Höhenluft.

Das Expeditionsteam um Matthias Jeschke befindet sich seit rund einem Jahr in der Vorbereitung. Das Team, 13 Männer und zwei Frauen, haben monatelang unter in Druckkammern simulierten Höhenbedingungen trainiert. Marathonrally.com und der Partner [ www.buschtaxi.de ] werden den ungewöhnlichen Weltrekordversuch ab der kommenden Woche täglich im Internet begleiten. Weitere Informationen über das Abenteuer finden Sie auch auf der offiziellen Webseite [ www.hoehenrekord2007.com ].

Artikel vom 03.03.2006, Artikel: marathonrally.com/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA