Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Kia ruft Sorento in die Werkstätten - neuer Sorento erwischt


Still und heimlich ruft Kia knapp 8.200 Sorento in die Werkstätten. Betroffen sind alle Sorento mit dem 2,5 Liter CRDi Motor (170 PS) bis Produktionszeitraum Februar 2008. Bei den betroffenen Modellen werden die vier Befestigungsschrauben der Injektor-Halteklammer ersetzt, die aufgrund eines falschen Anzugsdrehmoment brechen können. Kia will die betroffenen Fahrzeughalter über das Kraftfahrt-Bundesamt anschreiben. Der Werkstattaufenhalt wird mit 20 Minuten angegeben.

Unterdessen haben Erlkönig-Jäger den noch stark getarnten Nachfolger des aktuellen Sorento im US-amerikanischen "Death Valley" erwischt. Der neue Sorento, der 2010 auf den Markt kommen soll, teilt sich eine Plattform mit dem Hyundai Santa Fe und wird in den USA von einem 2,4-Liter Vierzylinder bzw. 3,3-Liter V6 angetrieben. Für Europa ist zusätzlich ein 2,2-Liter Diesel geplant.

Gebaut wird in zwei unterschiedlichen Werken: Den europäischen und asiatischen Markt will man von Korea aus bedienen, für den amerikanischen Markt errichtet Kia derzeit ein Werk in West Point (Bundesstaat Georgia). Alle Erlkönig-Bilder können Sie ausführlich im US-amerikanischen Online-Magazin [ Edmunds Inside Line ] anschauen.

Artikel vom 07.08.2008, Artikel: Redaktion/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA