Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Latvian Baja 2006: Lettische Baja lockt wieder gen Osteuropa



Vom 30. Juni bis zum 2. Juli lockt auch in diesem Jahr die nunmehr dritte "Latvian Baja" Rally- und Offroadbegeisterte in die Wälder Lettlands - und das zu günstigen Konditionen. Bis zum 3. April zahlen Motorrad-Teilnehmer nur 250.- Euro Startgeld, Pkw sind mit 700.- Euro Startgeld dabei. In diesem Jahr soll nach Aussage der Veranstalter die Streckenlänge cirka 700 km betragen, rund 450 Kilometer werden dabei in Wertung gefahren. Die Strecken bestehen aus Wald und Wiesenpassagen sowie teilweise sandigen Abschnitten.

Doch neben den günstigen Startgeldern und der besonders schönen Strecke reizt vor allem das motorsportbegeisterte Publikum - im vergangenen Jahr waren die Wertungsprüfungen mit hunderten Fans gesäumt. Voraussetzungen für die Veranstaltung ist allerdings eine FIA Lizenz für Fahrer - schliesslich wird die Veranstaltung auch komplett unter FIA-Reglement und unter Beobachtung der FIA ausgetragen.

Fahrer, die Interesse an dieser Veranstaltung haben, sollten sich schnell entschliessen, da sich die Teilnehmerzahl von der Baja Lettland 2004 zur Veranstaltung 2005 fast verdoppelt hat, und im Austragungsort Madona leider keine unbegrenzte Zahl an Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden ist.

Wie auch im Vorjahr stellt der Rallyservice von Thomas Schreiber und [ www.rallye-x.de ] wieder den deutschen Ansprechpartner für die Latvian Baja und bietet auch Komplettlösungen für Teilnehmer an. So wird ein Service inklusive An- und Abtransport der Fahrzeuge für 250.- Euro angeboten, die Anreise und Übernachtungskosten für die Teilnehmer können relativ günstig organisiert werden.

Teilnehmer, die selbst mit dem Pkw oder Motorrad anreisen möchten, können eine günstige Fährverbindung von Lübeck nach Riga (und zurück) wählen. Die Kosten liegen hierbei z.B. für einen Pkw mit Hänger bei 140.- Euro und 126.- Euro für die Kabine pro Strecke.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite [ www.rallye-x.de ], Informationen zu Preisen und Anreisemöglichkeiten finden Sie [ HIER ], die kompletten Ausschreibungsunterlagen können Sie [ HIER ] downloaden. Thomas Schreiber vom deutsche Büro der Baja steht Ihnen auch telefonisch unter 0 61 27 / 96 58 45 gerne zur Verfügung.

Marathonrally.com wird die Latvian Baja in diesem Jahr mit einem Reporter begleiten und live aus Lettland berichten. Dazu gibt es täglich auch News über die deutschen Teilnehmer sowie viele Fotos von der Veranstaltung.

Artikel vom 13.02.2006, Autor: Redaktion/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA