HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






Mercedes-Benz liefert zwei Zetros 6x6 als luxuriöse Expeditionsmobile aus



Mercedes-Benz hat zwei Zetros 6x6 speziellem Auf- und Ausbau nach Ulan-Bator, der Landeshauptstadt der Mongolei, ausgeliefert. Sie wurden von Hartmann Spezialkarosserien in Alsfeld (Aufbau) und der Firma Huenerkopf in Neukirchen (Ausbau) individuell nach Kundenwunsch zu einem Jagd- und einem Expeditionsmobil umgebaut.

Als Basisfahrzeug diente in beiden Fällen ein Zetros 2733 A mit 6x6-Antrieb (Radstand 5350 mm) und Standard-Fahrerhaus. Als Dreiachser bietet der Zetros bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 25 Tonnen - im Export bis 27 Tonnen - eine Nutzlast von rund 16 Tonnen. Triebstrang und Chassis des Zetros basieren auf den Baureihen Actros und Axor. Entwickelt wurde er im Werk in Wörth, dort wird er auch gebaut.

Unter der Haube des Zetros sitzt in allen Varianten der 7,2 Liter grosse Reihensechszylinder OM 926 LA mit einer Leistung von 240 kW / 326 PS. Er liefert ein maximales Drehmoment von 1300 Nm zwischen 1200 Umdrehungen in der Minute und 1600 U/min, beide Fahrzeuge sind weitgehend identisch aufgebaut

Das Fahrerhaus bietet unter anderem eine aufgepolsterte Liege für den Fahrer, eigene Klimaanlage, 24-V-Audio-System mit CD-Spieler, CD-Wechsler, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie einen 7-Zoll-Touch-Screen mit angeschlossener Rückfahrkamera.

Auf dem Fahrerhausdach ist ein Träger für Belastung mit bis zu 100 kg Gewicht installiert. Am Dachträger wurden vier Zusatzscheinwerfer und ein Doppel-Drucklufthorn montiert, im Kühlergrill verbergen sich vier Flashlights in Rot und Blau. Am Heck findet sich ein Träger für zwei Reserveräder mit eigenem Lift-System, über das auch aufs Kabinendach Ladung geschafft werden kann.

Über die Rückfahrkamera werden zusätzliche Suchscheinwerfer am Heck aktiviert, für sicheres Rangieren in der Nacht. Für ausreichende Reichweite abseits der Zivilisation sind Dieseltanks mit 300 und 200 Litern Inhalt verbaut, eines der beiden Exemplare verfügt über eine zusätzliche Heckgarage zur Mitnahme eines Quads.

Als Wohnkabine dient ein voll isolierter Sandwich-Aufbau. Dessen Wände, Dach und Boden bestehen aus einteiligen, mit PU-Hartschaum isolierten und miteinander verklebten Sandwich-Paneelen. Verstärkt wird der Aufbau durch zusätzliche Kantenprofile. Die Wandstärke liegt bei Boden und Decke bei rund 100 mm, die Seitenwände sind rund 50 mm stark.

Der komplette Wohnaufbau ist in Farbe des Fahrerhauses lackiert. Der 800 mm breite Eingang zum Wohnbereich (710 x 255 x 200 cm) liegt auf der rechten Fahrzeugseite. Eine integrierte Treppe und Haltegriffe erleichtern den Einstieg, das robuste Sicherheitsschloss mit Dreifach-Verschluss lässt sich von innen und aussen bedienen. Die Fenster der Wohnkabine sind doppeltverglast, lassen sich allesamt öffnen und sind mit Moskitonetzen und Verdunkelungsrollos ausgestattet.

Der Innenraum ist in verschiedene Funktionsbereiche gegliedert. Das Schlafzimmer befindet sich im Heck, die Leder-Sitzgruppe für vier bis sechs Personen in der Front. Obendrein gibt es ein luxuriöses Badezimmer mit Marmorboden und Fussbodenheizung sowie eine grosse Küche. Neben dem Schlafzimmer im Heck steht ein weiterer Übernachtungsplatz im eigentlichen Wohnbereich zur Verfügung. Der Tisch in der Sitzgruppe lässt sich elektrisch anheben und absenken, bei abgesenktem Tisch entsteht dort ein zusätzliches grosses Bett.

Die Küche ist komplett ausgestattet mit Keramik-Kochfeld, Mikrowelle mit Grill, Kühl- und Gefrierschrank, Bar und Kaffeemaschine. Die Spüle wird mit Warm- und Kaltwasser versorgt, an Bord ist ausserdem ein massgenau eingepasstes Geschirr-Set für acht Personen. Für die Outdoor-Nutzung verfügen die Fahrzeuge über mobile Zweiflamm-Gaskocher mit zwei 11-kg-Gasflaschen. Im Sanitärraum gibt es eine abgetrennte Duschkabine, eine WC-Bidet-Kombination, Waschbecken und einen dreiflügeligen Spiegel­schrank.

Die Bord-Technik wird von einem zentralen Schaltschrank mit separat abgesicherten Schaltkreisen aus gesteuert und überwacht. Ein wassergekühlter Diesel-Generator sorgt für Unabhängigkeit vom Stromnetz, ein Batterie-Set mit vier Akkus mit je 220 Ah puffert die Energie. Geladen werden die Akkus von einem automatischen und mit dem Generator verbundenen Ladegerät oder über die Solaranlage auf dem Dach, die aus zwei Modulen mit je 80 Watt besteht. Alle elektrischen Geräte sind ans bordeigene 230 Volt-System an­geschlossen und werden über einen automatischen 24/230 Volt-Wandler versorgt.

Vom Generator betrieben wird die stufenlose Klimaanlage für den gesamten Aufbau, die für alle Räume getrennt regelbar ist. Zusätzlich arbeiten in Bad und Küche elektrische Ventilatoren. Für Wärme im Wohnbereich sorgt eine mit Diesel betriebene Kraftstoffheizung, die während der Fahrt und im Stand betrieben werden kann.

2011/03/26 | 13:58 CET | ARTICLE: MR/SY/AMPNET















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM