Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Neuer Mercedes GL jetzt auch in Europa lieferbar


Der Mercedes-Benz GL wird wenige Monate nach seiner Markteinführung in den USA bald auch Europas Strassen prägen. Der Stuttgarter mit US-Wurzeln bekennt sich zu seiner Grösse: Er ist nicht nur 5,09 Meter lang, er sieht auch so lang aus. Der GL gibt sich markant und maskulin mit steilem Kühler und vielen anderen Stilelementen, die Dynamik ausdrücken sollen. Die Preise beginnen beim GL 350 mit 63.585 Euro und reichen bis zu 85.898 Euro für den grossen Achtzylinder-Benziner GL 500.

In Deutschland gibt es die Geländegängigkeit gleich ab Werk: Eine Luftfederung zur Erhöhung der Bodenfreiheit auf mehr als 30 Zentimeter sowie Sperren für die Hinterachse und das Zentraldifferenzial sind serienmässig.

Der V8-Motor mit 4663 Kubikzentimeter Hubraum leistet 250 kW (340 PS) bei 6.000 Umdrehungen pro Minuten (U/min) und entwickelt sein maximales Drehmoment von 460 Newtonmeter (Nm) zwischen 2.700 U/min und 5.000 U/min. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 235 km/h, die 100 km/h werden nach 7,6 Sekunden erreicht. Der GL 500 mit 5.461 Kubikzentimeter Hubraum leistet 285 kW (388 PS), was für 240 km/h Spitze und eine Beschleunigung auf 100 km/h in 6,6 Sekunden reicht. Sein maximales Drehmoment liegt bei 530 Nm.

Neu im Programm ist das Diesel-V8-Aggregat im GL 420 CDI 4-Matic: Es leistet 225 kW/306 PS und verleiht dem Offroader sportliches Temperament - das muss der Kunde allerdings mit mindestens 79.460 Euro bezahlen. 230 km/h Spitze und ein Spurt auf 100 km/h in 7,9 Sekunden steht ein Verbrauch von 11,6 Litern Diesel entgegen.

Doch fürs gute Geld geben die Stuttgarter dem GL auch gleich eine ungewöhnlich umfangreiche Ausstattung mit auf seine Reise: Neben dem permanenten Allradantrieb eben auch das Offroad-Paket, die Luftfederung, ein Panoramadach über der dritten Sitzreihe, eine Klimaautomatik und elektrisch verstellbare Vordersitze. Ab dem GL 450 gibt es unter anderem die Multizonen-Klimaautomatik, Memory-Multikontursitze, Sitzheizung vorn und statt 18-Zoll die 19-Zoll-Räder serienmässig.

Artikel vom 23.06.2006, Artikel: Redaktion/hs/auto-reporter

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA