Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Noch 3 Wochen bis zur "4x4 2006 - Österreichs grösste Allradmesse"




Über 70 Aussteller, davon 25 Automobilimporteure, die 10 Österreich-Premieren mit nach Bruck an der Leitha bringen, und rund 70 Testfahrzeuge, die auf 4 Teststrecken zur Verfügung stehen - das sind die Eckdaten der "4x4 2006", die von Donnerstag den 31. August bis zum Sonntag den 3. September ihre Pforten öffnet.

Die wunderschöne Parkanlage rund um das Schloss Harrach und der in Motorsport-Kreisen bestens bekannte Käshof bilden die Mittelpunkte der "4x4 2006". Damit bietet die Allradmesse eine eindrucksvolle Kombination aus Technik und Natur - und das nur rund 15 Fahrminuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt.

25 Automobilimporteure haben sich in die Ausstellerliste eingetragen und zeigen neue Modelle aller Preisklassen, aber auch die komplette Bandbreite vom schlechtwegetauglichen 4x4 PKW über das komplette SUV Programm bis hin zu reinrassigen Geländewagen. Erweitert wird das Angebot durch ein umfassendes Angebot an allradgetriebenen Transportern, dem kompletten Pick Up Programm und natürlich darf dabei auch der Massstab im Segment der Allrad LKW, der Unimog, nicht fehlen.

Um von einer echten Allradmesse sprechen zu können, bildet das Neuwagenangebot nur einen Teil des Gebotenen. 45 Anbieter aus Österreich, Deutschland und der Schweiz bringen alles rund um das weitreichende Thema 4x4 nach Bruck an der Leitha. Dadurch ist es möglich, unterschiedlichste Reifen, aber auch Felgen, Dachzelte, Hardtops, Seilwinden, Offroadfahrwerke bis hin zu Auspuffanlagen und Spezialsitze zu zeigen. Abgerundet wird das Angebot hier durch Anhänger, Expeditionswohnmobile und rennsporttaugliche Umbauten serienmässiger Geländewagen. Gewachsen gegenüber der Messe 2004 ist auch das Angebot an Quad und ATV Modellen. Acht Unternehmen präsentieren auf der Allradmesse mehr als zehn verschiedene Marken und decken damit auch hier den kompletten Markt ab.

Veranstalter Johannes Mautner Markhof: "70 Aussteller für die 4x4 2006 zu begeistern war mein persönliches Ziel, an dem ich mit meinem Team seit letztem Herbst gearbeitet habe. Dieses Engagement der Aussteller bringt aber auch eine enorme Erwartungshaltung der Firmen mit sich, die es für uns zu erfüllen gilt. Schon bisher hat uns die Presse fantastisch unterstützt und natürlich hoffe ich, dass diese Unterstützung bis zur Messe nicht abreisst. Eine grosse Rolle wird auch dem Wetter zukommen, wobei ich mich hier natürlich über vier trockene Tage sehr freuen würde."

Die "4x4 2006 - Österreichs grösste Allradmesse" ist vom 31. August bis zum 3. September täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Eine Eintrittskarte kostet 10 Euro, Kinder bis 16 Jahre geniessen freien Eintritt. Da es sich um eine reine Outdoor-Messe handelt, die zudem weitläufig angelegt ist, wird festes Schuhwerk und entsprechende Kleidung seitens des Veranstalters empfohlen. Eine komplette Ausstellerübersicht sowie einen Anfahrtsplan zum Messegelände findet sich im Internet unter [ www.allradmesse.at ]. Infotelefon: 0676 / 617 45 40.

Artikel vom 08.08.2006, Artikel: Redaktion/J. Mautner Markhof

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA