Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Paris-News York 2009: Expeditionsfahrt wird für 6 Monate unterbrochen



Lange hatte man nichts mehr gehört vom Abenteurer und Weltrekordler Matthias Jeschke und seinem Projekt "Paris-New York 2009". Wir erinnern uns: Nach dem doppelten Höhenweltrekord und der Panamericana-Tour wollte der Limburger Jeschke die legendäre "Paris-New York" Tour neu aufleben lassen, als Highlight diente die Überquerung der Bering-Meerenge zwischen Russland und den USA. Doch Anfang April nun die vorzeitige Pause - nachdem immer mehr Probleme auftraten.

"Wir waren fest entschlossen noch im April nach Russland zurückzukehren, um die Expeditionsfahrt "Paris-New York - Transcontinental" weiterzuführen und 2009 erfolgreich zu beenden" berichtet Matthias Jeschke. "Nach reiflicher Überlegung und der Prüfung aller noch möglich erschienenen Szenarien mussten wir jedoch am Mittwoch, den 08. April 2009, die schwierige Entscheidung treffen, die Expeditionsfahrt für rund 6 Monate zu unterbrechen. Die Entscheidung liegt in den Projektzielen begründet, deren Einhaltung für uns oberste Priorität hat."

Schneemassen, die selbst die in der Tschukotka-Region außergewöhnlich sind, schwere orkanartige Stürme und Blizzards sowie Reparaturen an den Fahrzeugen haben trotz allergrößter Anstrengungen des gesamten Teams, dies zu verhindern, zu einem uneinholbaren Zeitrückstand gegenüber dem notwendigen Fahrplan geführt.

"Da somit die "Überfahrung der Beringstrasse auf Eis" und das "spurlose Bewältigen aller Teilstücke (also auch des schweren rund 2500 km langen Alaska Westküsten- Teilstücks)" selbst auf einer weiter nördlich gelegenen Route nicht mehr möglich wäre, werden wir die Expedition erst im Herbst / Winter 2009 / 2010 mit den unveränderten Zielen:

- Durchführung einer historischen, spektakulären Fahrt unter Einsatz von erneuerbaren Energien
- Mit CO2-neutaler Bilanz und spurlos um die Erde
- Überfahrung der Beringstraße
- Auf den Spuren der Völkerwanderung die Welt erstmals auf Rädern umrunden

fortsetzen" so Matthias Jeschke. "Die kommende Zeit werden wir unter anderem nutzen, um die bisher produzierte Menge an CO2 durch Baumpflanzungen zu neutralisieren und alle Vorbereitungen für die Fortführung der Fahrt in die Wege zu leiten. Über alle Aktivitäten, News und Projektschritte werden wir wie gewohnt auf der Homepage [ www.pny2009.com ] sowie in Internetforen (z.B. ausführlich beim Offroad-Forum unter dem [ Direktlink ].

Artikel vom 11.05.2009, Artikel: Redaktion/hs/M.Jeschke

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA