Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Pharaons Rally: Chrëscht Beneké vor dem Saisonhöhepunkt

Erst Anfang Juni hatte die UEM die von Chrëscht Beneké und seinem Leipziger Team X-trim anvisierte Motorrad Baja-EM abgesagt, der geplante Saisonverlauf war völlig über den Haufen geworfen. Um das Material wie geplant zu testen und weiterzuentwickeln - und natürlich um weitere Wettbewerbskilometer zu sammeln - startete der Luxemburger Chrëscht Beneké auf der Baja Spain und der Hungariab Baja, zwei der wichtigsten und anspruchvollsten FIM Baja Läufe. Gleichzeitig wurde die umfangreiche Weiterentwicklung der Sherco 4.5i Rally Replica beschleunigt. Dieser Prototyp sollte ursprünglich erst zur kompletten FIM Rally-WM 2008 eingesetzt werden.

Ohne die abgesagte EM hat das Team einfach aus der Not eine Tugend gemacht: Ab diesem Wochenende wird Chrëscht Beneké mit der Pharaonen-Rally in Ägypten einen der schwierigsten FIM Rally-WM Läufe bestreiten. 7 Etappen mit 2.600 Kilometern Sonderprüfung, zu 80 Prozent Sand, runde zwei Drittel im Dünengebiet und 85 Prozent abseits jeglicher Pisten stellen eine Herausforderung an Mensch und Material dar. Zum 10-jährigen Jubiläum der von Jacky Ickx geleiteten Rally muss sich Chrëscht zudem am mit 104 Fahrern aus 18 Ländern grössten und stärksten Fahrerfeld dieser WM-Saison messen. Von den weltbesten Fahrern fehlen mit dem verletzten David Casteu und Cyril Despres einzig die französischen Werksfahrer.

Start ist am Sonntag in Kairo vor den weltbekannten Pyramiden, an denen am folgenden Samstag, 8. Oktober auch der Zieleinlauf sein wird. Ausschliesslich von und nach Kairo werden die Teilnehmer die Möglichkeit zu einigen entspannteren Kilometern auf Verbindungsetappe haben. Der Rest der Zeit wird sie in anstrengenden und von der Navigation her anspruchsvollen Kilometern in Wertung tief in die ägyptische Wüste führen.

Artikel vom 27.09.2007, Artikel: marathonrally.com/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA