Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Porsche Cayenne Turbo S kommt jetzt mit 521 PS



Auch im vierten Jahr übertrifft seines Autolebens übertrifft der Cayenne die Erwartungen seiner Erzeuger. Und dennoch setzt Porsche jetzt noch einen drauf, um noch einmal neue Freunde zu gewinnen. Der Porsche Cayenne Turbo S liegt um 52 kW oder 71 PS über dem bisherigen Turbo und gewinnt auch noch einmal 100 Newtonmeter beim maximalen Drehmoment dazu. Damit markiert der Turbo S weltweit die Spitze bei den Sports Utility Vehicles (SUV).

Insgesamt 383 kW (521 PS) liefert der Achtzylinder aus seinen 4,5 Litern Hubraum. Das reicht für Fahrleistungen, die auch einem superflachen Sportwagen alle Ehre machten: 270 km/h Höchstgeschwindigkeit und 5,2 Sekunden für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt Porsche mit 15,7 Litern Super Plus an. Das ist allerdings ein Wert ein Wert, der nur auf der Strasse erzielt werden kann. Wenn der Porsche in schwierigem Gelände seine ausserordentlichen Allrad-Fähigkeiten unter Beweis stellt, dann liegt der Durst deutlich höher.

Auf der Strasse vergisst man schnell, dass man einen 4,79 Meter langen, leer bereits fast 2,4 Tonnen schweren Gelände-Experten bewegt. Denn das luxuriöse Umfeld in Leder, die mühelose Kraftentfaltung, die gute Übersicht aus der erhöhten Sitzposition, die kaum spürbare Arbeit der Sechsgang- Automatik Triptronic sowie das von komfortabel straff bis sportlich variierbare Fahrwerk findet man auch bei Premium-SUV nur ausnahmsweise.

Äusserlich gibt sich der in der Grundausstattung 117.573.- Euro teure Porsche Cayenne Turbo S eher dezent. Er ist nur an den 20-Zoll-Rädern und den Abgas-Endrohren in Vierrohr-Optik und am Schriftzug am Heck zu erkennen. Wer es den anderen Cayenne-Fahrern und den Bewunderern dieses Autos schon von weitem zeigen möchte, das hier ein Turbo S auftritt, der kann die exklusiv dem S vorgehaltene Lackierung in Marinblau-Metallic wählen.

Artikel vom 13.02.2006, Autor: auto-reporter.net

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA