HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






SA-Dakar 2011: Die Motorrad-Favoriten bei der Süd Amerika Dakar 2011.




Von Michele Ausonio Die Spannung bei der kommenden Ausgabe der Süd Amerika Dakar ist vorprogrammiert - denn die 42 Motorrad Piloten der sogenannten "Elite Liste" des Dakar-Veranstalters ASO müssen alle mit einer Hubraumbegrenzung von 450 ccm fahren. Dadurch ist der Wettbewerb bei den Herstellern weitaus grösser geworden als in den letzten Jahren, in denen KTM mit seiner schweren 690 Rallymaschine die Dakar dominierte. Wer sind sie nun - die heiss gehandelten Zweirad Favoriten ?

Es sind sicherlich nur eine Handvoll der Motorrad Rally Piloten, die man in Hinsicht auf den Gesamtsieg erwähnen muss. Über allen Top Profis schweben die Namen von Cyril Despres aus Frankreich und Marc Coma aus Spanien. Despres gewann die letzte Dakar, Coma gewann den diesjährigen FIM Rally Raid World Cup in der Klasse über 450 ccm.

Aufgrund der Geburt seiner Tochter machte Despres in diesem Jahr im World Cup Pause. Erst Ende Oktober 2010 stieg er bei der "OiLibya Rally of Morocco" wieder in das Renngeschehen ein, startete schon mit einer neuen KTM 450er - und gewann diese prompt. Marc Coma fuhr alle Läufe des World Cup 2010, er gewann in Dubai, Sardinien, Brasilien und Ägypten und verlor nur knapp aufgrund einer Zeitstrafe das Rennen in Marocco.

Beide Rennfahrer habe eigene Teams, werden aber als Werksfahrer von KTM und eigenen Sponsoren finanziell und materiell unterstützt. Cyril Despres kann auf die Hilfe seines portugiesischen Wasserträgers Ruben Faria zählen, währenddessen Marc Coma im Falle einer Panne auf seinen Teamkollegen Juan Pedrero hoffen kann.

Mit etwas Abstand kommt Pal Anders Ullevalseter - er eroberte 2010 bei der Dakar den zweiten Platz. Der Norweger konnte in diesem Jahr keine weiteren grossen Rallys fahren, weil er seine 450er Werks KTM erst Ende November vom Werk geliefert bekam, seine KTM 690 Rally schon vorab verkauft wurde. Ullevalseter kann auf die Unterstützung seines Teamkollegen Francesco Arredondo zählen, dem brannte schon auf der 8. Etappe der diesjährigen Dakar sein Motorrad komplett ab.

Eine Ausnahmestellung unter den Favoriten nimmt mit Sicherheit der Chilene Francisco "Chaleco" Lopez ein, Dritter der Dakar 2010. Einmal fährt er teilweise vor heimischen Publikum, das andere Mal scheinen die Werks-Aprilia nun standhafter zu sein, grössere Probleme gab es bei den letzten Rennen nicht mehr.

Sein Supporter ist der Spanier Gerard Farres, der bei der Pharaonen Rally im Oktober eines Tagessieg erzielen konnte, dann aber stürzte und sich erheblich verletzte. Zweiter Wasserträger ist der Italiener Allessandro Zanotti - für einen Podiumsplatz wird es wahrscheinlich nicht reichen, da er nunmal seinen Teamkollegen Lopez unterstützen soll.

Aprilia ist im Übrigen der einzige Hersteller, der mit vier Werks Piloten antritt, alle anderen Hersteller haben immer nur einen Top Fahrer und einen Wasserträger im Team. Vierter im Team auf den italienischen Zweizylindern ist der Franzose Alain Duclos, vor zwei Jahren noch Wasserträger von Cyril Despres.

Gut für ein Plätzchen auf dem Treppchen könnte auch ein deutsches Team sein. Das von BMW unterstützte "Monster Energy Speedbrain Rally Team", das mit dem niederländischen Profi Frans Verhoeven und dem Brasilianer Zé Hélio auf stark modifizierten BMW GX 450 Motorrädern an den Start geht. Ze Helio ersetzt den bei der Marocco Rally schwer gestürzten Franzosen David Fretigne.

Eine Überraschungsplatzierung könnte auch dem diesjährigen Weltmeister in der 450er Rally Raid Kategorie, dem Franzosen David Casteu, gelingen. Er hatte schon bei der diesjährigen SA-Dakar mit seiner Sherco 450 den Tagessieg auf der ersten Etappe eingefahren, musste dann aber nach einem Sturz verletzt aufgeben. Casteu fährt auch mit seinem eigenen Team, wird aber vom Sherco Werk sehr stark unterstützt, zumal die Rallymotorräder hauptsächlich von ihm entwickelt wurden. An seiner Seite fährt der Uruguayer Laurent Lazard.

Nicht zu vergessen, ist das werksunterstützte Team von Yamaha, mit seinen beiden Fahrern, Olivier Pain und Jordi Viladoms, Letzterer wechselte dieses Jahr vom "KTM Marc Coma Team" zu Yamaha. Ein starker Yamaha Pilot und Kandidat für das Podium ist der Portugiese Helder Rodriguez, wurde er doch bei der Marocco Rally hinter Cyril Despres Zweiter und bei der Dakar 2010 Vierter.

Ganz oben auf der Ergebnisliste dürfte auch der polnische Rennfahrer Jakub Przygonsky stehen, er fährt auf den neuen 450 werksunterstützen KTM's nach Buenos Aires, begleitet von seinen Landsleuten Marek Dabrowski und Jacek Czachor, alle drei im Rally-erfahrenen Orlen Team vereint.

Tagessiege können wir sicherlich auch noch von dem von KTM zu Yamaha gewechselten US Amerikaner Jonathan Street erwarten, aber für den Gesamtsieg wird es schwer, denn aus Budgetgründen muss er auf einen Wasserträger verzichten.

Aussenseiter, aber sicherlich auch gut für einen Platz unter den ersten 10, das Beta Boano Factory Rally Team mit umgebauten Beta 450 RR mit Ivan Boano und Giuglio Napoli.

Einen Sieger, bzw. Siegerin, kann man aber heute schon vermelden: Die deutsche Teilnehmerin Christina Meier. Sie schaffte es, von der Einzelkämpferin zum Teamplayer aufzusteigen. Bisher immer auf einer Yamaha 450 alleine unterwegs, ist Sie jetzt in das werksunterstützte Sherco Team von David Casteu und Crocoaventure eingestiegen. Mit Teampartner Simon Tampaxis will Sie am 16. Januar 2011 in Buenos Aires gemeinsam kräftig jubeln.

2010/12/04 | 15:11 CET | ARTICLE: MR/HS/AUSONIO















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM