HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






SA-Dakar Rally: Thomas Wallenwein - "Das war mein grösstes Abenteuer".






Der deutsche Thomas Wallenwein vom "Team von Wallenwein Rally Sport", u.A. Vater des amtierenden Deutschen Rallymeisters Sandro Wallenwein, erlebte im MAN-Racetruck für das Team von X-Raid den Wüstenklassiker "Dakar" in diesem Jahr hautnah. Rückblickend berichtet Wallenwein über die Rally - und zeigte sich mehr als beeindruckt...

Von Sascha Dörrenbacher: Am Neujahrstag startete die 2012er Route vom argentinischen Mal de Plata über 9.000 Kilometer durch Chile nach Lima in Peru, wo am 15. Januar der Zieleinlauf von einer unglaublichen Menschenmasse begeistert empfangen wurde.

"Auf den letzten 30 Kilometern standen die Leute an der Strasse und feuerten uns an. Zuerst war es eine Reihe, danach zwei und zum Schluss erinnerte das Treiben an den Rosenmontagsumzug in Köln - einfach unglaublich", erinnert sich Thomas Wallenwein noch immer mit Gänsehaut an das Erlebte.

Doch bis es überhaupt soweit kam, zogen viele Sandkörner übers Land... Wallenwein berichtet: "Von Stuttgart aus führte die Anreise über London nach Buenos Aires. Von da an erfolgte der Transport des Einsatzwagens zum Startort."

"Bei der Teambesprechung wurde uns - das sind Copilot Philipp Beier, Mechaniker Uwe Zaumseil und meine Wenigkeit - die Aufgabe des "langsamen LKW" mit grosser Ladung an Ersatzteilen, die in der Klasse T4 / 3 eingestuft wurden, zugesprochen. Auf den ersten Etappen lief es recht rund und wir rangierten zwischen den Plätzen eins bis vier in dieser Klasse.

Doch dann strandete Stephan Schott im BMW X3 mit einem verlorenen Rad und einer abgescherten Spurstange in der Wüste. Wir konnten den Schaden vor Ort reparieren und verloren zum ersten Mal richtig viel Zeit. Danach bekam der erste Mini mit Kristof Holowczyc am Steuer, der gerade auf Rang zwei der Gesamtwertung lag, ein Problem. Zuerst fuhr sich der Pole im tiefen Sand fest und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.

Der Versuch eines Mitstreiters per Seil den Wagen aus der misslichen Lage zu befreien endete mit einem lauten Knall, als das Seil zuerst riss und dann mit grosser Wucht den Wasser- und Ladeluftkühler zerstörte. Auch ihm konnten wir helfen - doch eine weitere hohe Zeitstrafe liess uns weiter im Ergebnis abrutschen."

Kurz vor der Halbzeit dann der nächste Schock, doch diesmal erwischte es Sie selbst: "Beim Erklimmen einer Düne sprangen auf beiden Seiten die Räder von den Felgen und unser Lkw kippte auf die Seite. Ein spanischer Mitstreiter half uns schliesslich das Fahrzeug über das Dach abzurollen und wieder aufzurichten."

"Die Reparatur dauerte bis in die Nacht, so dass wir am nächsten Morgen erst weiterfahren konnten. Glücklicherweise war das der "Restday", so dass wir pünktlich zum Mittagessen im Biwak eintrafen und am nächsten Tag die Rally fortsetzen konnten" so Wallenwein.

Man sieht sich immer zwei Mal im Leben - das trifft auch bei der Dakar zu: "Nur zwei Tage später erwischte es unseren spanischen Retter, der eine enge Dünenpassage versperrte. Wir kamen als erste an der Unfallstelle an und konnten uns für seine Hilfe revanchieren" berichtet Thomas Wallenwein.

"Auf der drittletzten Etappe lief es perfekt, ohne das kleinste Problem - was uns einen tollen 19. Rang in der Truckwertung bescherte. Tags drauf bekamen wir einen weiteren Grosseinsatz. Ein tschechischer Tatra Truck überrollte beim Zurücksetzen eines nicht überfahrbaren Dünenkamms im dichten Staub den BMW von Stephan Schott, der bei dieser völlig unverschuldeten Situation glücklicherweise unverletzt blieb."

"Mit vereinten Kräften gaben wir den, trotz des auf den ersten Blick als aussichtslos erscheinendes Unterfangen, nicht auf und konnten den grossen Schaden reparieren. Der arg ramponierte Wagen setzte seinen Weg bis ins Ziel fort" berichtet Wallenwein mit Stolz.

Dort angekommen feierte das X-raid Team den Sieg von Stéphane Peterhansel, der im Mini-All4 den Wüstenklassiker gewann. Beim abschliessenden Abendessen bedankte sich Teamchef Sven Quandt nochmals bei der kompletten Mannschaft insbesondere den Lkw-Fahrern Klaus Bäuerle und Thomas Wallenwein, ohne dessen grosse Einsatzbereitschaft nicht alle acht gestarteten Fahrzeuge das Ziel in Wertung erreicht hätten. Schliesslich lag die Ausfallquote bei über 50 Prozent.

Das Fazit fällt durchweg positiv aus: "Das war meine dritte und bislang schönste Dakar Teilnahme. Es ist natürlich toll einen kleinen Part im Siegerteam einnehmen zu dürfen. Die Eindrücke von der unbeschreiblich schönen Landschaften und den fröhlichen Leuten kann einem keiner mehr nehmen. Ich hoffe sehr, dass ich vielleicht noch einmal dabei sein kann," träumt der Abenteurer bereits jetzt schon von der 2013er Ausgabe.

Zu einem echten Klimawechsel kommt es schon in dieser Woche. Von guten 30 Grad in der Wüste vor zwei Wochen führt die Reise ins finnische Ivalo. Hier herrschen auch Temperaturen bis zu 30 Grad, jedoch mit ordentlich Schnee und Eis. Dort richtet das Team von Wallenwein Rally Sport in Zusammenarbeit mit Subaru Deutschland und Armin Schwarz das Ice & Action Wintertraining durch.

Informationen zum "Team Wallenwein Rally Sport" finden Sie unter [ www.wallenwein.de ], weitere Informationen zum Subaru Ice & Action Wintertraining unter [ www.iceaction.de ].

2012/02/02 | 12:15 CET | ARTICLE: MR/SY/WALLENWEIN/DOERRENBACHER










Super Rendite bei smava
















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM