HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






SCORE Baja 500: Armin Schwarz bei der Baja im Angriffsmodus ausgebremst.




Die harte Arbeit, die All German Motorsports und seine Partnern wie Fortin, Schaeffler und Liqui Moly geleistet haben, hat sich ausgezahlt: Der AGM-Jimco X6 SCORE Trophy Truck erwies sich auf den Waschbrettpisten der Baja 500 in der mexikanischen Baja California als äusserst konkurrenzfähig.

Doch das entsprechende Ergebnis blieb Armin Schwarz und seinem Team verwehrt: Ein gebrochener Querlenker beendete den heissen Ritt durch die Wüste vorzeitig.

Die Baja 500 war der dritte Lauf der US-SCORE-Meisterschaft 2012 und führte über 500 knochenharte Meilen rund um Ensenada. Armin Schwarz und Co-Pilot Bryan Lyttle bestritten die Startphase im AGM-Jimco X6 SCORE Trophy Truck.

"Unser Rennen ist sehr gut und nach Plan gelaufen. Wir sind von Startplatz 20 aus gut durch den Verkehr gekommen und konnten die anderen gut überholen. Am Wechselpunkt lagen wir schon auf Rang fünf, und alle Anzeichen deuteten darauf hin, dass es noch weiter nach vorn geht für uns", berichtet Schwarz.

Nach 204 Rennmeilen übergab er den Trophy Truck an AGM-Kollege und Teamchef Martin Christensen. "Eigentlich wäre der Übergabepunkt erst bei Meile 242 gelegen, doch wir haben ihn vorgezogen. Denn nach 204 Meilen folgt ein extrem welliges Stück, auf dem die Autos am besten funktionieren, wenn sie vollgetankt sind. Mit der früheren Übergabe haben wir uns einen zweiten Stopp und damit Zeit gespart", erklärt Schwarz.

Zudem wurde beim Stopp noch die Kardanwelle gewechselt: "Wir hatten unterwegs einen Platten und danach gab es Vibrationen. Da nicht klar war, woher die Vibrationen kommen, haben wir zur Sicherheit die Welle ausgetauscht."

Christensen machte sich mit dem Trophy Truck auf die aussichtsreiche Jagd auf das Podest. Doch diese fand nach 258 Meilen ein vorzeitiges Ende. "Ich hatte leicht eine Böschung gestreift und dabei ist der untere vordere Querlenker gebrochen", schildert Christensen. "Das ist mehr als komisch, da wir bei voller Fahrt viel mehr Schläge auf diese Teile bringen als beim Streifen der Böschung. Da muss ich nochmal mit dem Designer des Lenkers Rücksprache halten."

Damit stand Christensen erst einmal im Gelände. "Es hat über drei Stunden gedauert, bis die Crew bei Martin war und den Querlenker schweissen konnte", so Schwarz. Der Zeitverlust war zu gross und auch der notdürftig geschweisste Lenker hätte so nicht lange gehalten – also wurde der Trophy Truck direkt zurück nach Ensenada gebracht.

"Es ist natürlich ärgerlich, denn das Podium war auf jeden Fall für uns drin. Doch das ist eben ‚Baja-Racing‘, das passiert, wenn man attackiert", weiss Schwarz. "Und man muss angreifen, jeder fährt hier, was das Zeug hält. Bryce Menzies, der die Baja 500 zum zweiten Mal in Folge gewonnen hat, hatte im Ziel nach 500 Meilen durch wildestes Gelände gerade einmal elf Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten B.J. Baldwin. Das zeigt, wie eng es zugeht. Ohne Attacke hast du keine Chance auf ein Topergebnis."

Wichtig sind jedoch die positiven Erkenntnisse, die Schwarz und AGM bei dieser Generalprobe für das Saisonhighlight, die Baja 1000 im November, gewonnen haben.

"Das Auto läuft, die Performance unseres Trophy Trucks stimmt, und es sind noch einige Dinge, die wir verbessern können. Mit unseren Partnern ist es uns gelungen, die Schwierigkeiten, die wir bei den ersten beiden Läufen noch hatten, zu beheben", bilanziert der frühere Rallye-Europameister.

"Es sieht alles gut aus. Es wäre halt einfach einmal gut gewesen, ein entsprechendes Ergebnis zu holen. Das Team arbeitete in den vergangenen Monaten seit wir den Trophy Truck haben hoch motiviert. Da wäre es für alle ein toller Erfolg gewesen, das Ziel in Ensenada zu sehen. Dennoch: Alle kennen die Rennen, wissen wie gefahren werden muss und – die Baja, die verzeiht nichts."

Bisher war das Rennglück dem Team von AGM in diesem Jahr nicht hold: Bei den ersten beiden Läufen der SCORE-Saison sorgten noch Kinderkrankheiten des nagelneuen AGM-Jimco X6 SCORE Trophy Trucks für Ausfälle. Diese sind nun behoben, doch beim heissen Ritt durch die Wüste sorgte schlichtweg Pech für ein vorzeitiges Ende.

"Sehen wir es positiv: Es soll ja ein gutes Zeichen sein, wenn die Generalprobe misslingt. Und aller ‚schlechten‘ Dinge sind drei – dann wird es jetzt eben bei der Baja 1000 funktionieren", schmunzelt Schwarz. Der Wüstenklassiker, der in diesem Jahr seine 45. Auflage feiert, steht Mitte November auf dem Programm. Die Vorbereitung darauf beginnt jetzt. Unter anderem werden Schwarz und AGM in der mexikanischen Wüste nochmals umfangreiche Testfahrten absolvieren.

Einen Erfolg konnte das Team dennoch verbuchen. Im Class One Buggy wurden Tony Maglini und der Mexikaner Andres Ruffo Vierte. Andres Ruffo hat dieses Mal Armin Kremer vertreten, der kurzfristig nicht bei der Baja 500 antreten konnte. "Das war eine tolle Leistung und das Team hatte hierbei einen grossen Anteil, da natürlich auch beim Buggy nicht alle Schrauben fest blieben. Die Strecke ist einfach unvorstellbar hart. Der vierte Platz war wirklich klasse", so Schwarz. Kremer wird dann bei der Baja 1000 wieder in den Class One Buggy steigen.

2012/06/04 | 13:07 CET | ARTICLE: MR/HS/SCHWARZ










Super Rendite bei smava
















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM