Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Sechs Gewinner gehen mit Land Rover auf die Experience 2007



Nach zwei spannenden Qualifikationsrunden steht fest: Marcus Maegle (Düsseldorf), Christoph Glossat (Düsseldorf), Uli Hildenbrand (Reutlingen), Sandra Ludwig (Chemnitz), Sandra Moser (Fürstenstein) und Christina Ehrig (Berlin) sind die Gewinner der Land Rover Experience Tour 2007. Die sechs Teilnehmer setzten sich gegen rund 8.000 Mitbewerber durch. Als Belohnung geht es nun im Juni 2007 mit Land Rover auf die Experience Tour nach Argentinien.

Bereits im sechsten Jahr in Folge organisiert Land Rover Deutschland die "Land Rover Experience Tour“" (LET). Jedes Jahr wird für das Off-und On-Road Abenteuer eine neue spannende Destination gewählt. Nach einer Qualifikationsphase in Deutschland erhalten sechs Gewinner die Chance, ein Land, seine Kultur und vor allem seine Landschaften abseits der üblichen Touristenpfade mit Land Rover Fahrzeugen zu erkunden. Nächstes Jahr führt die Reise nach Argentinien. Nach einer ersten Pre-Scout Erkundungsreise des Land Rover Experience Teams stehen die Kernelemente der Reise fest.

Startpunkt wird voraussichtlich Purmamarca sein. In der ersten Hälfte der Tour stehen einige kulturelle Höhepunkte auf dem Fahrplan. Es geht über 4.000 Meter hohe Pässe, an Salzseen vorbei, durch eine einzigartig faszinierende Landschaft. Ziel der ersten Hälfte der Tour ist Calama auf der chilenischen Seite des Gebirges. Auf der zweiten Hälfte wird die Tour, was das Off-Road Fahren angeht, noch anspruchsvoller. Es geht über schwer zugängliche hohe Pässe, Camps in alten Bergwerken, Wüsten, Vulkan-Kratern und wird den Teilnehmern eine Vielfalt an Abenteuer bieten. Ziel der Tour 2007 ist das kulturelle Juwel Salta in Argentinien.

Über 8.000 Kandidaten haben sich für die diesjährige Experience Tour beworben. Doch nur die 40 Besten schafften es, nach 6 regionalen Ausscheidungen, in die ausschlaggebende Endqualifikation. Ein ganzes Wochenende bewiesen die Teilnehmer Navigationsgeschick, fahrerische Fähigkeiten, Orientierungssinn und nicht zuletzt Teamfähigkeit.

Austragungsorte der Veranstaltung waren am ersten Tag der Qualifikation das holländische Land Rover Experience Center auf dem ehemaligen Fliegerhorst Laarbruch an der Landesgrenze zu Holland und für den Hauptteil der Ausscheidung das bekannte Land Rover Experience Center in Wülfrath bei Düsseldorf. Der 120.000 Quadratmeter grosse ehemalige Kalksteinbruch ist der ideale Abenteuerspielplatz für herausfordernde Off-Road und On-Road-Aufgaben wie beispielsweise Räder montieren, Felsen erklimmen und natürlich das Fahrgeschick im kniffligen Geländeparcour beweisen. Selbst nachts war an Ausruhen nicht zu denken. Stattdessen mussten die Kandidaten eine komplexe Navigationsaufgabe um 4 Uhr morgens absolvieren. Auch bei dieser Herausforderung war wieder Teamgeist besonders gefragt.

Wie bereits bei den Destinationen der vergangenen Jahre wird Land Rover Deutschland im Anschluss an das Off-Road-Event die Argentinien-Tour als eine für jeden zu bewältigende, regulär buchbare, Erlebnisreise anbieten. Ingesamt fünf Zielgebiete stehen jetzt schon im Programm der "Land Rover Experience Reisen": Schottland, Spanien, Island, Namibia und Kanada und sind über Zeitreisen, Meiers Weltreisen oder über [ www.landrover.de ] zu buchen.

Artikel vom 06.11.2006, Artikel: marathonrally.com/Land Rover

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA