HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | WERBUNG | RSS
















NEWS & LIVEBERICHTE UEBERSICHT

NEWS & LIVEBERICHTE ARCHIV

MARATHONRALLY NEWSLETTER






Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013


Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013


Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013



















































SINGLE NEWS SECTION






Silk Way Rally: HS-Team - Kleines Happy End nach dramatischem Beginn.



Das deutsche HS Rally Team kehrt mit gemischten Gefühlen aus Russland zurück: Nachdem die Mannschaft aus Hamburg bei der Silk Way Rally über 4.000 Kilometer von Moskau nach Sotschi früh den Verlust des Buggy beklagte, avancierte der Racetruck mit dem Klassensieg zum "Retter des verlorenen Schatzes".

Der berühmt-berüchtigte "Sprung ins kalte Wasser" hatte bei der Silk Way Rally 2011 tatsächlich etwas mit Wasser zu tun. Starke Regenfälle hatten die erste Prüfung nach dem Showstart auf dem Roten Platz in Moskau in eine Schlamm- und Matschwüste verwandelt. Das rutschige Geläuf stellte gerade die heckgetriebenen Buggies und ihre Piloten auf eine harte Probe.

Auf der Suche nach Grip und Traktion waren die Belastungen für den Dieselmotor im SMG-Buggy von Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann anscheinend zu gross. Das Triebwerk überhitzte und quittierte 15 Kilometer vor dem Ziel seinen Dienst.

Beim Team war jetzt Teamwork gefragt: Der teameigene MAN-Racetruck, gefahren von Mathias Behringer, Hugo Kupper und Michael Karg, kam seiner Aufgabe als "Fast Assistance" perfekt nach und zog den Buggy am Abschlepphaken ins nächtliche Biwak. Dort gelang es den Mechanikern bis zum nächsten Morgen, den 3-Liter-Biturbomotor wieder startklar zu machen. Doch bereits am nächsten Tag zeigte sich, dass die erhöhte Motortemperatur ihre Spuren hinterlassen hatte: Nach gut 310 Kilometern stand der Buggy mit einem Öl- und Wasserverlust in der Wüste.

Die Mannschaft aus Hamburg kämpfte erneut nach Kräften gegen den Ausfall: Behringer nahm den 300 PS starken Buggy an den Haken und schleppte ihn ins Etappenziel. Diesmal konnten die Mechaniker jedoch nur noch einen kapitalen Motorschaden feststellen. "Wir haben wirklich alles gegeben und bis zur letzten Sekunde gekämpft", erklärt Copilot Schünemann. "Jeder im Team hat unglaubliche Moral und Hingabe bewiesen, das war in dieser schwierigen und anstrengenden Phase ein ganz grosses Gefühl."

Damit ging für den Buggy eine beeindruckende Serie zu Ende: Seit der Rally Dakar 2007 hatte der rote Wüstenfloh bei allen Veranstaltungen das Ziel erreicht. In diesen viereinhalb Jahren haben Kahle/Schünemann mehr als 50.000 Kilometer zurückgelegt. Das bedeutet im Klartext: Der HS Buggy hat von der Distanz her einmal komplett die Erde umrundet und ist danach noch schnell auf direktem Weg von Hamburg nach Singapur gefahren - das Ganze natürlich grösstenteils auf Schotter, Sand und Schlamm und ohne einen einzigen Ausfall.

Für den Buggy war die Silk Way also vorzeitig beendet, deshalb bündelte das Team seine Kräfte, um dem seriennahen MAN-Racetruck zum bestmöglichen Ergebnis zu verhelfen. Das Trio Behringer/Kupper/Karg lag trotz der doppelten Hilfeleistung auf der 13. Position in der Lkw-Wertung und damit vier Positionen hinter dem Führenden in der Klasse der seriennahen Trucks, Johan Elfrink (Mercedes). Den Rückstand auf den Niederländer wollte das HS Rally Team auf den verbliebenen fünf Etappen unbedingt wettmachen.

Mathias Behringer und seine Copiloten lieferten fortan eine ebenso fehlerfreie wie beeindruckende Leistung ab. Die Zehntplatzierten der Rally Dakar liessen sich selbst von kleineren Schwierigkeiten wie Reifenschäden oder defekten Stossdämpfern nie aus der Ruhe bringen und kletterten in den Ergebnislisten immer weiter nach oben. Zwei Tage vor dem Ziel eroberte das deutsch-niederländische Trio die angestrebte Führung bei den seriennahen Trucks und gab sie bis ins Ziel nicht mehr ab.

Im Ziel der Silk Way Rally nach fast 4.000 Kilometern von Russlands Hauptstadt Moskau ins beliebte Feriendomizil Sotschi konnte das Team nicht nur den Sieg bei den seriennahen Lkw feiern, sondern auch den hervorragenden zehnten Platz in der Lkw-Wertung.

"Viele denken, dass wir nach dem Ausfall des Buggy ganz anders fahren konnten als zuvor", beschreibt Mathias Behringer. "Aber um ehrlich zu sein, haben wir unsere Taktik gar nicht geändert. Wir sind genauso gefahren wie vorher: So schnell, wie es die Bedingungen zulassen ohne dabei allzu grosse Risiken einzugehen. Es freut mich, dass wir uns noch so weit nach vorne arbeiten konnten und dass wir für das HS RallyTeam ein gutes Ergebnis eingefahren haben. Das nächste Mal werden wir aber wieder alles daran setzen, dass wir alle gemeinsam im Ziel feiern können."

2011/07/20 | 16:21 CET | ARTICLE: MR/SY/KLEIN















Hellas Rally VIDEO: Impressionen von der Hellas Rally Griechenland 2013 | 04.10.2013 16:22 |

Libya Rally 2014 VIDEO: Official trailer of the Libya Rally Morocco 2014 | 23.09.2013 13:50 |

Balkan-Breslau RESULTS: Final Overall Results after SS08 Shkorpilovtsi | 21.09.2013 19:33 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Impressionen vom finalen Beachrace in Varna (72). | 21.09.2013 16:21 |

Balkan-Breslau TICKER: Die Rally ist beendet, warten auf die Siegerehrung. | 21.09.2013 16:07 |

Balkan-Breslau TICKER: Alle Teilnehmer in die letzte Etappe gestartet. | 21.09.2013 12:33 |

Balkan-Breslau TICKER: Guten Morgen vom letzten Rallytag in Bulgarien. | 21.09.2013 10:31 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Tageswertung Donnerstag alle Klassen | 19.09.2013 21:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 2 (50). | 19.09.2013 19:58 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery vom Rundkurs nahe Stadt Sliven 1 (50). | 19.09.2013 19:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Donnerstags-SS zum Schwarzen Meer. | 19.09.2013 17:46 |

Balkan-Breslau RESULTS: Top 5 Results stage Wednesday all classes | 19.09.2013 00:40 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 2 (48). | 18.09.2013 23:37 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Galleries of the stages Starosel and Sliven 1 (70). | 18.09.2013 21:43 |

Balkan-Breslau: Interner Crash der Israelis und Stories vom Dienstag. | 18.09.2013 21:05 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer beenden Mittwochs-Etappe mit sehr viel Wasser. | 18.09.2013 18:05 |

Balkan-Breslau TICKER: Montags-Etappe beendet - über Staub und Steine. | 16.09.2013 17:21 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 2 (53). | 16.09.2013 00:13 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from Stage Sunday Teteven-Starosel 1 (52). | 16.09.2013 00:08 |

Balkan-Breslau RESULTS: Last Minute Top-3 results Teteven-Starosel | 15.09.2013 23:56 |

Balkan-Breslau: Teilnehmer am Sonntag mit S2 von Teteven nach Starosel. | 15.09.2013 21:59 |

Balkan Breslau TICKER: Die ersten Teilnehmer sind im Camp - Interviews. | 15.09.2013 00:10 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 2 (52). | 14.09.2013 23:45 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Prologe near Teteven 1 (52). | 14.09.2013 22:26 |

Balkan-Breslau TICKER: Politiker und ein rallyfahrender Bürgermeister. | 14.09.2013 19:59 |

Balkan-Breslau PHOTOS: Gallery from the Briefing and camp scenes (75). | 14.09.2013 19:52 |

Balkan-Breslau TICKER: Fritz Becker "Wir versuchen einen neuen Motor..." | 14.09.2013 17:30 |

Balkan-Breslau TICKER: Showstart mit politischer Prominenz - Nachtetappe. | 14.09.2013 16:09 |

Balkan-Breslau TICKER: Willkommen in Bulgarien - der Prolog ist beendet. | 14.09.2013 14:52 |

Land Rover Experience: Range Rover fahren von Berlin bis nach Mumbai. | 11.09.2013 17:37 |

Hungarian Baja: Doppelsieg für X-raid - Nani Roma gewinnt vor Holowczyc. | 27.08.2013 21:07 |

Hungarian Baja: Quandt - "Wollen Team-Führung im World Cup ausbauen". | 14.08.2013 22:15 |

Dakar Rally 2014 VIDEO: Toyota Hilux test session in der Namib Wüste | 13.08.2013 01:56 |

Balkan Breslau VIDEO: Teaser der Balkan Breslau Rally 2013 in Bulgarien | 13.08.2013 01:03 |

Hungarian Baja: Drei deutsche Teams neben Stars wie Roma & Peterhansel. | 12.08.2013 23:34 |

Libya Rally: Belgische Amateurrally startet im April erneut in Marokko. | 11.08.2013 13:38 |

BITD 2013: Armin Schwarz und AGM starten beim "Vegas to Reno" Rennen. | 09.08.2013 18:43 |

GORM 24 Stunden: Franz Heyer und Christian Stienen die Gesamtsieger. | 08.08.2013 20:14 |

GORM 24 Stunden: Zirbes Motorsport fährt im Hummer H1 Klassensieg ein. | 06.08.2013 21:46 |

East African Safari: Drei deutsche Teams bei Klassik Africa-Marathonrally. | 06.08.2013 19:56 |




























NEWS & LIVEBERICHTE




NEWS & RALLY ARCHIV




NEWSLETTER









FOTO LIVE GALLERIEN





FOTO DATENBANK




VIDEO CLIP GALLERIE




VIDEO LIVE STREAM




VIDEO YOUTUBE CH




PRINT MAGAZIN ORDER





IMPRESSUM & KONTAKT





RSS FEED








AUTOERSATZTEILE.DE




RACE-DEZERT.COM




RALLYGLOBAL.COM




RALLYRAID.ES




TERENOWO.PL




TODOTERRENO.PT










YOUTUBE CHANNEL




DAILYMOTION CHANNEL




FACEBOOK GROUP















HOME | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | WERBUNG BEI MARATHONRALLY.COM

MARATHONRALLY EN | MARATHONRALLY HU | MARATHONRALLY BG

Copyright 2003 - 2013 | Alle Rechte vorbehalten marathonrally.com international
London | Hamburg | Budapest | Sofia | Cairo | Moscow | Kuala Lumpur
Adresse: marathonrally.com deutschland | Joern Schekahn | Gluckstrasse 74 A | 22081 Hamburg | Germany
Email:
INFO(AT)MARATHONRALLY.COM | Web: MARATHONRALLY.COM