Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Startech veredelt den neuen Jeep Compass optisch und technisch



180 PS / 132 kW und ein maximales Drehmoment von 360 Nm für das 2.0 CRD Modell sowie eine breite Palette exklusiver Accessoires: Startech bietet für den Jeep Compass ein exklusives Veredelungsprogramm an, das keine Wünsche offen lässt und über zahlreiche innovative Detaillösungen verfügt.

Die Startech SD3 Leistungssteigerung für den Compass Turbodiesel kann in 30 Minuten von jeder Chrysler-Dodge-Jeep-Vertragswerkstatt installiert werden und weckt die Leistungsreserven, die tatsächlich in dem Zweiliter-Selbstzünder stecken. Die 40 PS / 29,4 kW Mehrleistung und das enorme Drehmoment, das bereits zwischen 1.750 und 2.500 U/min verfügbar ist, werden durch ein Zusatzmodul generiert, das in die Motorelektronik eingreift. Optimiert werden kann das Motortuning durch die Startech Edelstahl-Sportauspuffanlage, die mit einer ganz neuen Idee ins Startech Individualkonzept für das Jeep Modell integriert wird.

Die beiden ovalen Endrohre links und rechts werden nahtlos in die Startech Heckblende integriert, die Teil des "Designeranzugs" für den Compass ist und wie ein Unterfahrschutz gestylt ist. Selbstverständlich kann das Heckteil auch ohne Sportauspuff montiert werden. Das Pendant für die Frontschürze, das ebenfalls wie ein moderner Unterfahrschutz geformt ist, verleiht dem Fünftürer ein aggressiveres Gesicht. Zusätzlich kann die Front mit zwei angedeuteten Lufteinlässen unter den Blinkern aufgewertet werden, deren "Wimpern" dem Allradauto ein schärferes Profil verleihen. Komplettiert wird der Startech Karosserieumbau durch Seitenschweller in Trittbrettform.

Die Startech Optik wird ausserdem durch ein massgeschneiderte Rad/Reifen-Kombinationen für den Compass bestimmt, die in 19 oder 20 Zoll Durchmesser statt serienmässig 18 Zoll angeboten werden. Die Startech Monostar IV Fünfspeichenfelgen sind silber poliert und füllen die Radhäuser in den Dimensionen 8.5Jx19 rundum mit 255/40 R 19 Pneus oder 9Jx20 vorne und hinten mit 245/35 R 20 Bereifung optimal aus. Zusätzlich bietet Startech progressive Federn an, mit denen der amerikanische Geländewagen um ca. 30 Millimeter tiefergelegt werden kann. Durch den abgesenkten Schwerpunkt wird das Handling noch sportlicher und fahrsicherer.

Auch im Cockpit setzen die Bottroper Veredeler ebenso exklusive wie individuelle Akzente. Dazu gehören Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem Startech Logo und hochwertige Velours Fussbodenschoner. Exklusive Akzente werden im Compass Cockpit mit dem Startech Lifestyle Interieur Upgrade Paket gesetzt. Dazu gehören lederbezogene Türaufsatzteile mit geprägtem Compass-Logo und farblich abgesetzten Ziernähten, die auch das Aufsatzteil für den Instrumententräger hervorheben. Zusätzlich wird das Cockpit mit High-Gloss-Silver beschichteten Lautsprecherringen aufgewertet, die durch ihren Look im Kompassdesign hervorstechen.

Artikel vom 12.07.2007, Artikel: marathonrally.com/hs/Startech

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA