Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Toyota Land Cruiser mit innovativen Assistenzsystemen fürs Gelände




Die Neuauflage des Toyota Land Cruiser wird im November 2009 auf den deutschen Markt kommen. Grundlage für die hohe Geländetauglichkeit bleibt eine klassische Leiterrahmen-Konstruktion des Aufbaus, die im Vergleich zum Vorgängermodell noch einmal elf Prozent an Steifigkeit gewonnen hat. Eine Reihe innovativer Assistenzsysteme unterstützt den Fahrer bei hartem Geländeeinsatz.

Die Antriebskraft des 127 kW / 173 PS starken 3,0-Liter-Dieselmotors wird permanent an alle vier Räder geleitet, wobei ein drehmomentfühlendes Torsen-Differenzial je nach aktuellen Erfordernissen die Verteilung zwischen Vorder- und Hinterachse übernimmt. Zur Sicherung der Traktion in schwerem Gelände lässt sich das Zentraldifferenzial sperren; zudem kann über einen Schalter eine Geländeuntersetzung aktiviert werden. Sowohl die vordere Doppelquerlenker-Achse als auch die Mehrlenker-Starrachse hinten wurden weiterentwickelt.

Mit Hilfe des Multi-Terrain-Select-Systems wird vom Lenkrad aus das Ansprechverhalten von Motor, Bremssystem und Traktionskontrolle in vier Stufen dem jeweiligen Untergrund angepasst. Dank der Crawl Control kann der Fahrer aus fünf Fahrgeschwindigkeiten das für das jeweilige Gelände passende Tempo auswählen und sich im Anschluss ganz auf das Lenken konzentrieren. Auch an Steigungen und im Gefälle hält der Land Cruiser die gewählte Geschwindigkeit, ohne dass Gas oder Bremse bedient werden müssen. Das System unterstützt den Fahrer ausserdem dabei, das Fahrzeug wieder frei zu fahren, sollte es zuvor in Sand oder Schlamm stecken geblieben sein. Auch die dynamische Fahrwerkskontrolle KDSS (Kinetic Dynamic Suspension System) trägt dazu bei, das Offroad-Potenzial des Land Cruiser auszuschöpfen, indem sie eine hohe Verschränkung ermöglicht. Auf der Strasse sorgt das System für eine deutlich verringerte Wankneigung der Karosserie.

Der Multi-Terrain-Monitor sorgt auch in unübersichtlicher Umgebung für den Überblick. Vier Kameras - an der Front, am Heck und an den beiden Aussenspiegeln - senden ihre Bilder auf das zentrale Display und verhindern dadurch Kollisionen mit kleineren Hindernissen, die vom Fahrersitz aus nicht zu sehen sind.

Artikel vom 28.10.2009, Artikel: Redaktion/hs/ampnet/nic

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA