Liveberichte und Fotos von Rallys und Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen















Sie befinden sich in den Einzelnews zur Rally Transiberico 2007. Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrössern. Durch einen Klick auf den Zurück-Link unter dem Artikel bzw. der Gallerie gelangen Sie wieder zur "Rally Transiberico Sonderbereich" Übersicht.





Transiberico: VW und Carlos Sainz gewinnen FIA-Auftakt in Portugal




Volkswagen wiederholt den Vorjahreserfolg: Bei der Rally Transibérico erzielte Volkswagen Pilot Carlos Sainz seinen ersten Gesamtsieg im Race Touareg. Der Spanier gewann zusammen mit seinem französischen Co-Piloten Michel Périn drei von vier Tagesetappen und lag nach 1200 gezeiteten Kilometern 7.43 Minuten vor dem Mitsubishi-Piloten Nani Roma.

"Ich freue mich über meinen ersten Sieg für Volkswagen und meinen ersten Triumph im Marathonrally-Sport" freut sich der Spanier. "Er ist ein toller Erfolg für das Team und mich. Die vier Etappen waren extrem hart, heiss und anstrengend, denn wir hatten im Cockpit auf den kurvigen Strecken ständig zu tun. Wir haben am Anfang einen guten Vorsprung herausgefahren und dann das Tempo kontrolliert. Einen grossen Dank an die gesamte Mannschaft von Volkswagen, die mir einen Race Touareg hingestellt hat, der während der kompletten Rally absolut tadellos lief."

Mit 15.40 Minuten Rückstand erzielten der Portugiese Carlos Sousa und sein deutscher Beifahrer Andreas Schulz im zweiten Race Touareg Rang drei beim Saisonauftakt zum FIA-Marathonrally Worldcup. "Herzlichen Glückwunsch an Carlos Sainz! Er hat den Sieg wirklich verdient" so der Portugiese. "Er und der Mitsubishi-Pilot Nani Roma haben hier eine starke Leistung gezeigt. Die ersten Vier haben hier vom Prolog bis zum Ziel alles gegeben. Dieses war sicherlich die schnellste Rally, die ich je gefahren bin. Ich bin mit unserem Podiumsplatz zufrieden. Unser Race Touareg ist super gelaufen. Ausserdem mag ich diese Rally, wir sind zuletzt hier vor zehn Jahren gestartet. Seitdem werden zwar andere Strecken gefahren, doch auch diese Prüfungen haben mir gut gefallen. Ausserdem war die Veranstaltung gut organisiert und es herrschte überall eine tolle Stimmung."

"Es war eine gute Rally und Platz drei ist ein schöner Erfolg, auch wenn ich mir ein wenig mehr erhofft hatte" ergänzt Sousa´s deutscher Navigator Andreas Schulz. "Wir waren überrascht, wie gut die Gegner auf diesen sehr kurvenreichen Strecken waren. Mir persönlich haben die für eine Offroad-Rally ungewöhnlich ebenen Pisten sehr gut gefallen: Es ist schön, eine Rally zu fahren und nicht so stark durchgeschüttelt zu werden, wie bei den harten Wüsten-Prüfungen in Afrika."

Für den von einem 285 PS starken 2,5-Liter-TDI-Dieselmotor angetriebenen Race Touareg war es der sechste Gesamtsieg im Marathonrally Worldcup. In der Summe stehen 54 Etappensiege und 48 Führungstage für den Prototypen seit 2004 zu Buche. Während der zweimalige Rally-Weltmeister Carlos Sainz seinen ersten Gesamtsieg im Marathonrally-Sport feierte, war es für seinen Co-Piloten Michel Périn bereits der 25. Sieg in dieser Disziplin und der vierte Erfolg in Portugal. Im Vorjahr hatte das Volkswagen Duo Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz die Rally auf der iberischen Halbinsel gewonnen.

"Ein super Ergebnis. Die Technik hat an allen Tagen gut funktioniert. Fahrer, Co-Piloten und das Team haben prima gearbeitet" fasst Motorsport Direktor Kris Nissen zufrieden zusammen. "Es war die erste Revanche gegen Mitsubishi 2007. Und noch wichtiger: Es war eine gute Vorbereitung auf die Rally Dakar 2008, denn die ersten Etappen in Portugal, aber auch die Abschlussetappen im Senegal werden ähnlich sein. Ausserdem haben wir in Sachen Fahrwerk einige kleine Fortschritte gemacht. Deshalb sind wir in jedem Bereich zufrieden."

Artikel vom 04.06.2007, Artikel: marathonrally.com/hs/VW-Presse








Zurück zur Rally Transiberico Übersicht
Back to Rally Transiberico Overview








Schnellnavigation: [ News Allgemein ]x[ Newsletter ]















































Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2008 MARATHONRALLY.COM | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | QATAR | PRAHA | MANILA