Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Transsyberia: Suzukis kämpfen weiter im hinteren Drittel


Weiterhin gut dabei sind auf der "Porsche-Rally" auch die beiden Suzuki Grand Vitara, pilotiert von dem gerade einmal 19 Jahre alten Newbee Lars Kern und der 30-jährigen Motorrad-Spezialistin Katja Poensgen. Da die Rally aus motorsportlicher Sicht bisher noch keine grossen Herausforderungen bot, konnten die beiden ihre Vorteile mit den wesentlich leichteren und wendigeren Suzukis noch nicht unter Beweis stellen. So liegen Lars Kern und Beifahrer Daniel van Kan derzeit hinter Hans Baur/Rolf Blaess (ORC Mercedes, hatten mit Elektrikproblemen zu kämpfen) in der Gesamtwertung auf Platz 21, Katja Poensgen und ihre Beifahrerin Petra Rutzka liegen auf Platz 27.

"In der ersten Sonderprüfung waren wir ziemlich flott unterwegs, bis wir uns knapp vorm Ziel im tiefen Sand festgefahren haben" berichtet die 30-jährige Poensgen. Nachfolgende Crews eilten der Suzuki-Pilotin und ihrer Beifahrerin Petra Rutzka zur Hilfe und machten das einzige Transsyberia-Frauenteam wieder flott. "Wir haben jegliches Zeitgefühl verloren. Die Strassen werden immer schlechter. Es holpert ganz schön hier drin aber "Sunny Boy" nimmt die Wellen, Löcher und Rillen mit Eleganz" ergänzt sie in ihrem Weblog. Wir sind immer noch etwas müde - ich denke dieses Gefühl wird uns bis zum Zieleinlauf begleiten."

Artikel vom 07.08.2007, Artikel: marathonrally.com/hs

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA