Liveberichte und Fotos von Rallys und Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen
















Sie befinden sich in den Einzelnews zur UAE Desert Challenge 2007. Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrössern. Durch einen Klick auf den Zurück-Link unter dem Artikel bzw. der Gallerie gelangen Sie wieder zur "UAE Desert Challenge Sonderbereich" Übersicht.





UAE Desert Challenge: Bruno Saby ist der neue Star bei X-Raid



Nach dem tragischen Tode von Colin McRae wurde lange gemunkelt - wer wird der neue Fahrer beim Treburer X-Raid Team? Gerüchten zufolge war neben dem schwedischen WRC-Spezi Marcus Grönholm vor allem der Franzose Bruno Saby im Gespräch - nun sind die Würfel gefallen: Nach Mitsubishi, Volkswagen und einem nicht ganz ernst zu nehmenden Fiat Engagement (2007) wird der Franzose Bruno Saby nun den Platz des verstorbenen Briten McRae bei X-Raid BMW übernehmen.

Der 58-jährige Dakar-Sieger von 1993 wird sowohl auf der UAE Desert Challenge im November als auch auf der Dakar 2008 für das Treburer Team starten. Ihm zur Seite steht sein Landsmann Alain Guehennec, der bisher den Qatari Nasser Saleh Al Attiyah pilotierte. Als Ersatz für Guehennec wird die Schwedin Tina Thörner - ursprünglich Beifahrerin für Colin McRae und auf der Dakar 2007 von Jutta Kleinschmidt - den Qatari pilotieren. Al Attiyah wird somit der erste Araber in einem Top-Team sein, der zusammen mit einer Frau startet. Beide Crews befinden sich derzeit auf Testfahrten in Marokko.

"Bruno ist unter sehr traurigen Umständen zu uns gekommen" berichtet Teamchef Sven Quandt. "Saby ist ein sehr erfahrener Fahrer, hat sowohl die Dakar wie auch die UAE Desert Challenge gewonnen und wird unser Team hervorragend bereichern."

Auf der Dakar 2008 wird X-Raid somit wie geplant mit vier Fahrzeugen starten. Neben Saby/Guehennec und Al Attiyah/Thörner startet erneut der französische Youngster Guerlain Chicherit mit seinem Beifahrer Matthieu Baumel, als Privatier ergänzt der Brasilianer Paulo Nobre mit seinem Co. Filipe Palmeiro das Team.

Artikel vom 13.10.2007, Artikel: marathonrally.com/hs








Zurück zur UAE DE 2007 Übersicht
Back to UAE DC 2007 Overview








Schnellnavigation: [ News Allgemein ]x[ Newsletter ]
















































Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2008 MARATHONRALLY.COM | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | QATAR | PRAHA | MANILA