Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





UAE Desert Challenge: VW startet mit Carlos Sainz und Ari Vatanen



Das Werksteam von Volkswagen startet mit zwei Race Touareg 2 bei der UAE Desert Challenge (5. bis 10. November), dem Finale des FIA Marathonrally Worldcup in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Zum Einsatz kommen Carlos Sainz/Michel Périn (Spanien/Frankreich) sowie der im September verpflichtete Volkswagen Neuzugang Ari Vatanen (Finnland) mit seiner italienischen Beifahrerin Fabrizia Pons.

"Die UAE Desert Challenge ist die klassische Generalprobe für die Dakar. Dort treffen wir auf das Mitsubishi-Werksteam, somit ist diese Rally auch eine Art Standort-Bestimmung", erklärt Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. "Neun Wochen vor dem Start der Dakar wollen wir Carlos Sainz, der durch seine Erfolge in der Rally-Weltmeisterschaft ein Spezialist für klassische Rally-Strecken ist, eine weitere Möglichkeit geben, im Sand zu fahren. Schliesslich wird diese Rally von eine riesigen Sand-Landschaft mit vielen Dünen geprägt. Für Ari Vatanen bietet die UAE Desert Challenge die beste Gelegenheit, den Race Touareg 2 nach dem intensiven Testprogramm nun auch unter Wettbewerbs-Bedingungen zu pilotieren."

Nach dem Prolog in Dubai und dem eigentlichen Start in Abu Dhabi stehen zwischen dem 5. und 10. November in der Sandwüste der Vereinigten Arabischen Emirate fünf Etappen über 1520 Wertungs-Kilometer auf dem Programm. Nach insgesamt 2443 Kilometern werden die Teams am Freitag, 10. November, in Dubai im Ziel erwartet. Während der zweimalige WRC-Weltmeister Carlos Sainz erstmals bei der UAE Desert Challenge startet, erzielte der viermalige Dakar-Sieger Ari Vatanen dort bereits 1997 einen Sieg.

Neben dem Werksteam von Volkswagen geht auch das portugiesische Team Lagos mit Carlos Sousa/Andreas Schulz (Portugal/Deutschland) in einem weiteren Race Touareg 2 an den Start, der von Phoenix Sport (Deutschland) eingesetzt wird.

Noch vor der Abreise in die Vereinigten Arabischen Emirate steht für die Mannschaft von Volkswagen ein weiterer Test auf dem Programm. Vom 21. bis 27. Oktober werden die vier Volkswagen Werks-Duos Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (Südafrika/Deutschland), Carlos Sainz/Michel Périn, Mark Miller/Ralph Pitchford (USA/Südafrika) und Ari Vatanen/Fabrizia Pons und im tunesischen El Borma und Ksar Ghilane auf Sand und Kamelgras weitere Testkilometer sammeln. "Damit haben alle Fahrer und Beifahrer die Gelegenheit, sich mit dem Race Touareg und dem Team optimal auf die Rally Dakar einzustimmen, Arbeitsabläufe zu optimieren sowie die aktuellen technischen Entwicklungen in eine individuelle Fahrzeugabstimmung umzusetzen", so Kris Nissen.

Artikel vom 16.10.2006, Artikel: mw/VW-Presse

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA