Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





Wechsel an der Spitze: Stéphane Peterhansel jetzt bei X-Raid BMW



Das französische Ausnahmetalent Stéphane Peterhansel unterschrieb beim X-raid Team und will nun, zusammen mit seinem langjährigen Beifahrer Jean-Paul Cottret, seine Erfolgsserie im Marathonrally-Sport auf dem BMW X3CC fortsetzen. Der Dreiundvierzigjährige ist der erfolgreichste Dakar Teilnehmer aller Zeiten; Er konnte die härteste Rally der Welt sechsmal auf dem Motorrad und dreimal mit dem Auto für sich entscheiden.

Nach dem Rückzug des Mitsubishi Werksteams aus dem Marathonrally-Sport ergab sich für Teamchef Sven Quandt die Gelegenheit sich das hochkarätige Duo zu sichern und plant mit ihnen auch die Teilnahme an der Dakar 2010. "Mit grossem Interesse und Begeisterung habe ich immer schon die gute Leistung und Zusammenarbeit von Stéphane und Jean-Paul verfolgt, die sie dann auch mit Ihren Erfolgen in den letzten Jahren untermauern konnten" äussert sich Sven Quandt zufrieden über die Neuverpflichtung.

"Mit unserem aktuellen BMW X3 CC haben wir ein siegfähiges Fahrzeug, dessen Leistung wir auch schon bei der diesjährigen Dakar, den Gewinn des diesjährigen Weltmeistertitels bzw. insbesondere durch den dreimalige Sieg des FIA Marathonrally Worldcup (2004, 2008, 2009) unter Beweis stellen konnten. Mit der Kombination von Stéphane Peterhansel/Jean-Paul Cottret und Nani Roma/Michel Périn zusammen mit X-raid sind wir dem Dakar-Sieg noch näher gekommen."

Peterhansel ist nach einer Testfahrt von der Stärke und Leistungsfähigkeit des BMW X3 CC begeistert und freut sich auf die Herausforderung im neuen Team. "Die BMWs des X-raid Teams waren schon in der Vergangenheit eine starke Konkurrenz aber jetzt hat das Team weiter an dem Fahrzeug gearbeitet, so dass es noch leistungsfähiger und effizienter wurde."

Peterhansel begann seine Karriere auf dem Motorrad auf dem er mehrfach die Dakar gewinnen konnte (1991, 1992, 1993, 1995, 1997, 1998), bevor er ins Auto umstieg. 2002 siegte er bei der UAE Desert Challenge, bevor er dann 2003 auf der vorletzten Etappe der Dakar den Sieg doch noch verlor. In den folgenden Jahren konnte er den Dakarsieg jedoch gleich dreimal einfahren (2004, 2005, 2007), was ihn zusammen mit seinen Siegen auf dem Motorrad zum erfolgreichsten Dakarteilnehmer aller Zeiten macht.

Jean-Paul Cottret begann seine Motorsportkarriere als Rennmechaniker und konnte sich schnell zu einem weltklasse Beifahrer weiterentwickelt. Hier kam ihm immer wieder seine Erfahrung als Mechaniker und seine Fähigkeit, unter Druck das Fahrzeug bei allen Bedingungen zu reparieren, zu Gute. Bereits 2000 konnte Cottret zusammen mit Peterhansel die Dakar als Zweiter beenden.

Jean-Paul Cottret war auch bei allen drei Dakar Siegen von Stéphane Peterhansel mit dem Auto dabei, darüber hinaus konnte das Duo zahlreiche Bajas und FIA Worldcup Rallys für sich entscheiden. Das X-raid unter der Leitung von Sven Quandt freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit diesen ausgezeichneten Motorsportlern.

Artikel vom 07.07.2009, Artikel: Redaktion/hs/Thomas Quandt

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA