Liveberichte und Fotos von Rallys & Events



Aktuelle Nachrichten 4x4, Offroad, Rally



Teams, Fahrzeuge, Links, Downloads...



Das Fotoarchiv zum Ansehen und Bestellen

















Sie befinden sich in den marathonrally.com News Einzelartikeln. Um zur Übersicht zurückzugelangen, klicken Sie bitte unter dem Artikel auf den gewünschten Link.





X-World Tour: Von der Grossstadt ins Hochgebirge: Etappe 28 in China



Zweimal Grossstadt und dazwischen die Einsamkeit des Hochgebirges - das bietet die 28. Etappe der Hansaflex X-World-Tour im Frühjahr kommenden Jahres (22. März bis 4. April 2009). Sie führt von der quirligen Hafenstadt Hongkong aus durch mehrere chinesische Provinzen bis nach Chengdu im Herzen des Reiches der Mitte - einer Metropole mit rund 4,5 Einwohnern (ohne die angrenzenden Landkreise).

Auf der rund knapp 2.900 Kilometer langen Fahrt erwarten die Teilnehmer neben diese beiden Metropolen aber auch nahezu unberührte Natur - etwa in der imposanten Tigersprungschlucht oder entlang der schneebedeckten Chang-Shan-Gebirgskette. Interessierte können als Beifahrer oder Selbstfahrer noch an der Tour teilnehmen.

Den Norden Russlands und das Baltikum im Sinne des Wortes erfahren - das war der Wunsch, der in den vergangenen Wochen immer wieder an die Veranstalter herangetragen wurde. "Wir haben daher die letzten drei Etappen der X-World-Tour (ab September 2009) umgeplant und bewegen uns jetzt zwischen Helsinki, St. Petersburg und Warschau jenseits der Schnellstrassen" berichtet Thomas Armerding von der Organisation.

Ohne Seilwinde, Schnorchel und weitere Sonderausstattung wären die fünf Land Cruiser und der HiLux wahrscheinlich nicht bis nach Asien gekommen. Das Offroad Paket wurde dabei speziell angefertigt - in der "Offroad Manufaktur Hamburg", einem der Partner der X-World-Tour 2008/2009. "Das war schon eine echte Herausforderung", so Florian Raasch, einer der Geschäftsführer des Unternehmens. "Teilweise gab es noch kein passendes Zubehör."

Aber "Geht nicht - gibt’s nicht" heisst es bei den Hamburgern - und so wurde in der Manufaktur eben getüftelt, geschraubt und montiert. Herausgekommen sind ein OME-Fahrwerk, Seilwinde, Unterfahrschutz und die erhöhte Luftansaugung. Reserverad, Kanister und was man sonst so braucht, lassen sich auf dem stabilen RhinoRack-Dachträger aus Aluminium problemlos verstauen.

Weitere Informationen zur Hansaflex X-World Tour, Fotos sowie Buchungsmöglichkeiten für eine Etappenteilnahme finden Sie auf der offiziellen Webseite [ www.xworld.cc ].

Artikel vom 25.10.2008, Artikel: Redaktion/hs/Thomas Armerding

Zurück zur News-Übersicht: [ HIER KLICKEN ]

Zurück zur Startseite: [ HIER KLICKEN ]








































smava - Kredite von Mensch zu Mensch









Kostenlos und wöchentlich - der Marathon Newsletter







 COPYRIGHT 2003 - 2010 MARATHONRALLY.COM | LONDON | COLOGNE | NUREMBERG | BUDAPEST | KUALA LUMPUR | ST. PETERSBURG | QATAR | PRAHA | MANILA